Amtsarzt schlägt Alarm – Hamers Neue Medizin berücksichtigen

Das nachstehende Schreiben des niederösterreichischen Amtsarztes Dr. Willibald Stangl aus Tulln an den Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Graz spricht für sich. Leider gibt es nur wenige Amtsärzte, die sich die Mühe machen, neuen Erkenntnissen selbst auf den Grund zu gehen und den Mut haben, öffentlich darüber nachzudenken, welche Konsequenzen die neuen Erkenntnisse für die Praxis haben. Nachahmenswert für deutsche Amtsärzte übrigens auch, sich in einer wissenschaftlichen Gesellschaft zu vereinigen mit dem Ziel, neuere medizinische Erkenntnisse, auch außerhalb der Orthodoxie, zu erforschen. Hier das Schreiben Dr. Stangls:

Das Schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.