banner dvd sammelmappe

Zu den Inneren Häuten zählen das Bauchfell, der Herzbeutel, das Rippen- und das Lungenfell. Allesamt werden vom Kleinhirn aus gesteuert. Hierbei geht es immer Attacke-Konflikte.

Mesotheliom – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Das Mesotheliom ist die konfliktaktive Phase eines Attacke-Konflikts, die inneren Häute betreffend (Herzbeutel, Brustfell, Bauchfell).

    BAUCHFELL

    Aszites - aus Sicht der Germanischen Heilkunde

    Bei Aszites (Bauchwasser) sprechen wir vom SYNDROM. Beim SYNDROM sind immer die Nierensammelrohre aktiv (Flüchtlingskonflikt, man fühlt sich allein gelassen) und ein x-beliebiges SBS in Heilung. Bei Aszites ist das Bauchfell in Heilung, also ein gelöster „Attacke gegen den Bauch Konflikt“ (typisch nach einer erfolgten Operation).

      Bauchfellkrebs - aus Sicht der Germanischen Heilkunde

      Die Ursache vom Bauchfellkrebs ist eine Attacke gegen den Bauch. Oft ist es die Ankündigung des Arztes: „Wir müssen ihren Bauch operieren!“

        BRUSTFELL

        Brustfell - aus Sicht der Germanischen Heilkunde

        Das Brustfell umfaßt das Rippen- und das Lungenfell (Attacke gegen den Brustkorb, gegen die Lunge).

          Rippenfellmesotheliom – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

          Das Rippenfellmesotheliom entsteht in der aktiven Phase nach einem Attacke-Konflikt gegen den Brustkorb.

            HERZBEUTEL

            Herzbeutelerguss - aus Sicht der Germanischen Heilkunde

            Der Herzbeutelerguss entsteht in der Heilungsphase nach einem gelösten „Attacke gegen das Herz“ Konflikt, den Herzbeutel betreffend. Der Erguss wird besonders groß, wenn zusätzlich SYNDROM vorliegt.

              Herzbeutelkrebs - aus Sicht der Germanischen Heilkunde

              Der Herzbeutelkrebs (Mesotheliom am Herzbeutel) entsteht in der aktiven Phase eines „Attacke gegen das Herz“.

                Kleinhirnschrumpfung – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

                Die Kleinhirnschrumpfung ist die Folge von immer wieder kehrenden „Attacke gegen das Herz“ Konflikte. Das dem Herzbeutel zugehörige Hirnrelais liegt mittig im Kleinhirn.

                  Panzerherz – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

                  Durch einen polzyklischen Verlauf bei einem Attacke gegen das Herz den Herzbeutel betreffend, kann dieser mit der Zeit verschwarten. Diese Verschwartung am Herzen nennt man Panzerherz.

                    Pericardmesotheliom – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

                    Das Pericardmesotheliom entsteht in der aktiven Phase nach einem „Attacke gegen das Herz“-Konflikt.