Hallo,

immer wieder werde ich gefragt, ob ich einen Therapeuten nach Hamer wüßte, am besten einen im Umkreis von wenigen Kilometern.

Dazu möchte ich folgendes feststellen:

1. Es kann gar keine Hamer-Therapeuten geben!!

Ein solcher Hamer-Therapeut müßte ausgebildet worden sein von Dr. Hamer in einer Klinik und am Patienten. Das durfte nie gemacht werden. Weil Dr. Hamer mit Ärzten Patientenfälle besprochen hat, wurde er 1997-1998 für ein Jahr eingesperrt. Und wer sonst, wenn nicht Hamer persönlich, könnte Hamer-Therapeuten ausbilden?

2. Es firmieren viele Therapeuten unter dem Deckmäntelchen “Hamer”

Gehen Sie als Patient zu einem dieser Therapeuten, werden Sie rasch feststellen, dass der eine ihnen Globuli gibt, der andere macht mit Ihnen Kinesiologie, der nächste macht mit Ihnen Familienaufstellen oder Geisterbefreiung usw. Das alles hat überhaupt nichts mit der Lehre von Dr. Hamer zu tun. Eine Klinik von innen haben diese – Hamer nennt sie zärtlich Hanswürste – auch nie gesehen. Ich selbst würde niemanden zu diesen Leuten schicken, da ich selbst nicht zu ihnen laufen würde. Ich kenne den Großteil von ihnen persönlich! Die allermeisten gingen durch meine Seminare.

3. Die Matrix, in der wir leben, hat für uns die Therapie nach Hamer verboten

  • Wenn Sie als Patient eine Krankschreibung brauchen, müssen Sie zum Schuldmediziner.
  • Wenn Sie als Patient einen kleinen medizinischen Eingriff brauchen, müssen Sie zum Schuldmediziner.
  • Wenn Sie als Elternteil ein krebskrankes Kind haben, müssen Sie zum Schuldmediziner.

Wir haben auch keine Hamer-Klinik!

4. Werden Sie als Patient endlich mündig

Die beiden ersten Naturgesetze von Dr. Hamer gelten als “allgemein anerkannt und etabliert” und das nicht erst seit gestern! Bisher haben die Schulmediziner es uns verschwiegen! Nun wurde dieser unmenschliche Betrug ruchbar. Dass sie uns auch besseren Wissens unser Kinder raubten und bis heute rauben, hat ein besonderes Geschmäckle.

Fordern Sie gegenüber Ihrem Arzt Ihr Recht ein, über “allgemein Anerkanntes” aufgeklärt zu werden. Er ist hierzu verpflichtet! Und als Patient haben Sie auch das Recht zu wählen! Dann bekommen Sie Ihre Krankschreibung, Ihren eventuellen medizinischen Eingriff und das OHNE zuvor zur Chemo usw. gezwungen zu werden. Dann rückt auch für unsere Kinder eine Therapiefreiheit in greifbare Nähe.

Ermutigen Sie Ihren Arzt! Wenn etwas “allgemein anerkannt” gilt, warum traut sich der Arzt nicht es zu praktizieren? Wovor fürchtet er sich? Fragen Sie ihn! Es geht um Ihre Gesundheit und davon haben Sie nur die eine! Lassen Sie sich nicht mehr von leeren Worthülsen beeindrucken. Versuchen Sie Ihren Arzt als Partner zu gewinnen! Wenn es nicht klappt, dann war er auch nicht IHR Arzt und Sie suchen sich einen anderen, einen richtigen Arzt.

5. Die Einstellung der Suchenden ist auch falsch

Sie haben noch diese alte Machermentalität wie bisher. “Hier hast Du meine Krankheit. Mache sie bitte weg!” Geradeso, als würde man mit seinem defekten Auto in die Werkstatt fahren.

Bedenke, lieber Suchender:

  • Niemand war bei Ihrem Konflikt dabei. Verraten können nur Sie ihn selbst!
  • Niemand kann eine bessere Lösung für Ihren Konflikt wissen, als Sie selbst!
  • Niemand kann Ihr Leben abändern. Das können auch nur Sie selbst!
  • Und niemand kann Sie heile machen. Das können auch nur Sie selbst!

In der Germanischen Heilkunde sind Sie der Chef des Verfahrens! Der Therapeut kann nur Helfer sein.

Überlegen Sie einmal, welch hohen Anforderung Sie als Patient an den Therapeuten stellen müssen! Immerhin geht es um Ihr Leben, Ihre Gesundheit und nicht um ein kleines Spielchen, das man halt mal verloren hat.

Der Therapeut muss Menschenkenntnis besitzen, Ihren Konflikt genau rausfinden und Ihnen einen weisen Ratschlag geben können. Wenn er das nicht kann, bleiben Sie chronisch krank, denn zu Naturgesetzen gibt es keine Alternativen.

Das setzt voraus, dass der Therapeut weise ist. Weisheit kann man aber nicht abkupfern oder auswendig lernen.

Der Therapeut muss auch abschätzen können, ob Sie eine Notfallsmaßnahme brauchen oder nicht. Er muss also auch echter Kliniker sein und Schädel- und Organ-Cts richtig interpretieren können.

Und der Therapeut kann nur in Freiheit mit Ihnen arbeiten und darf nicht Angst vor Repressalien haben. Und das setzt widerum die Legalität der Germanischen Heilkunde voraus.

Wie eingangs erwähnt, hat die Matrix uns solche freien und kompetenten Therapeuten verboten! Bedenken Sie: Obwohl Dr. Hamers ersten beide Naturgesetze “allgemein anerkannt” sind, darf er nicht praktizieren, keine Therapeuten ausbilden und hat seit 30 Jahren Berufsverbot! Die Matrix möchte Dr. Hamers Entdeckung für sich alleine!

Aber:

Studieren Sie selbst die Germanische Heilkunde! Das Wissen um die Germanische Heilkunde – Wie funktioniert mein Körper? – gehört ohnehin zur Allgemeinbildung!

Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind!

Versuchen Sie sich selbst auf die Schliche zu kommen. Führen Sie ein Tagebuch über Ihre Symptome.

Unter Umständen können Sie dadurch rechtzeitig einen aktiven Konflikt erkennen und lösen, noch bevor große Konfliktmassen sich aufhäufen. Unspektakulär, aber hoch effizient können Sie sich selbst helfen.

Dieses Wissen macht frei und unabhängig! Zwischen Ihnen und Ihrer Gesundheit steht weder Medikament noch Therapeut.

Kein Mittel kann heilen, kein Arzt kann heilen. Heilen können nur Sie sich selbst!

Es nützt Ihnen auch der beste Therapeut nichts, wenn Sie das nicht verstanden haben.

6. Auf einen Punkt möchte ich abschließend noch hinweisen, auch auf die Gefahr hin, dass sie diesen ebenfalls nicht gerne hören;

Was nützt Ihnen überhaupt die Germanische Heilkunde, wenn Sie nicht in Freiheit leben können?

Was nützt Ihnen die Germanische Heilkunde, wenn Sie Ihr Kind vor Konflikten (Frühsexualisierung) nicht schützen können?

Die Germanische Heilkunde einzig auf das Medizinische reduzieren zu wollen, zeigt, die Germanische Heilkunde nicht verstanden zu haben bzw. sie schamlos zu verfälschen und sie für uns Doofe matrixkonform abzuändern. Und genau das tun diese sog. Hanswürste!

Wollen Sie wirklich weiter als Person und damit als Sache im Käfig dieser Eine-Welt-Matrix Ihre Zukunft fristen? Dann müssen Sie sich als Noachide unterwerfen!
Oder wollen Sie sich mit Ihren Angehörigen als Menschen frei in diesem All (Schöpfung) bewegen können? Dann müssen Sie den Germanen in sich wecken und darum streiten!

Es ist eine Grundsatzfrage!

Sklave und krank, oder frei und gesund?

Wenn Sie dazu heute schweigen, haben Ihre Nachkommen nichts mehr zu bestimmen.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!