Dr. med. Ryke Geerd Hamer
Facharzt für Innere Medizin
Im Rotbad 40/2

20.1.82

Sehr geehrte Spektabilität!

Wenn Sie beigefügten Brief gelesen haben, werden Sie mir zustimmen, dass das Habilitationsverfahren in dieser Art von Prof. Hirsch und seiner Klinik alles andere als fair zu nennen ist.

Es war doch der Zweck meines Habilitationsbegehrens, eine wissenschaftlich exakte Untersuchung, bzw. Überprüfung meiner Ergebnisse zu erreichen. Herr Prof. Voigt, ich setze großes Vertrauen in Sie. Bitte sorgen Sie für ein faires Verfahren.

Mit koll. Grüßen
Dr. Hamer

PS:
Bisher sind in Rom an der Univ.-Frauenklinik und in Kiel an der Univ.-Frauenklinik ca. 70 Fälle untersucht worden: In jedem Fall von Carcinomen war die EISERNE REGEL DES KREBS stets exakt erfüllt.

Anbei einige Fallstudien aus der Univ.-Klinik Kiel. Der Teil ‘Literaturbesprechung’ und der Teil ‘Literaturverzeichnis’ meiner Habilitationsarbeit wird in Kürze nachgereicht.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Allgemein. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.