Das Gespräch von gestern Abend beschäftigte mich noch und ich versuchte, daran anzuknüpfen:

  • Vater: Olivia, es kann sein, dass Deine bösen Träume schuld an Deinem Knödel im Bauch sind. Der Doktor in Deutschland wird Dich vielleicht danach fragen.
  • Olivia: Jetzt gehe ich ja nicht schlafen und traue mich, mich an die Träume zu erinnern. Da ist eine alte Röhre, in der ich mich befinde, und ein dicker Mann will herein, passt aber nicht durch. Er geht dann neben mit…
  • Vater: Siehst du den dicken Mann später noch im Traum?
  • Olivia: Wenn er neben der Röhre hergeht, wache ich auf.

An dieser Stelle möchte ich ein paar Besonderheiten von Olivia erwähnen:

  • Olivia lehnte es als einziges unserer Kinder ab, bei uns Eltern zu schlafen.
  • Sie wachte des Öfteren nachts laut schreiend auf und war kaum mehr zu beruhigen. In solcher Verfassung war sie auch nicht ansprechbar und wimmerte mit angstgeweiteten Augen vor sich hin. Es dauerte dann einige Zeit bis sie wieder durch ihre Mutter zu Bett gebracht werden konnte. Erikas Vater erklärte, dass auch er als Kind solches Verhalten aus einem Furchtgefühl heraus zeigte.
  • Olivia ist ruhiger als ihre Geschwister und gibt auch eher als diese in einer Auseinandersetzung nach.

Wir bereiteten uns für die Reise nach Köln vor. Olivia freute sich riesig, nun endlich wieder einmal mit dem Zug und noch dazu in einem eigenen Schlafabteil reisen zu dürfen.

Am Wiener Westbahnhof trafen wir meine Schwester Silvia mit ihrem Sohn Christoph, die sich von uns verabschiedeten und Olivia noch ein Geschenk mit auf die Reise geben wollten. Wir belegten in dem furchtbar langen Zug im ersten Wagon das erste Abteil und waren über den gebotenen Komfort angenehm überrascht.

Olivia war durch dieses außergewöhnliche Erlebnis und die erhaltenen Geschenke aufgedreht und es dauerte einige Zeit, bis wir uns Schlafen legen konnten. Ich studierte während der nächtlichen Fahrt noch lange in den Schriften von Dr. Hamer, bis auch mich die Müdigkeit in einen durch das Rumpeln des Zuges oftmals unterbrochenen Schlaf lullte.

Liste mit allen Tagebucheinträge, chronologisch sortiert, aufrufen

Olivas tagebuch als PDF-Datei

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .