Zum Artikel: Kinderschmerz-Experte warnt: Rituelle Beschneidung verändert das Gehirn der Kinder

Anmerkung von HPilhar

Durch den konfliktiven Schmerz des am 8. Tag beschnittenen Buben, erleidet das Baby links und rechts im Revierbereich (Urogenitaltrakt, Harn- und Geschlechtsapparat) jeweils einen Hamerschen Herd, womit sofort die emotionale Reife stoppt. Mit Hilfe von Mein Studentenmädchen könnte diese Konstellation gelöst werden, womit emotionale Reife nachgeholt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!