Eine Idee zu “Ö1 – Medienhetze gegen die Germanische Heilkunde

  1. Simone sagt:

    Mein Mann verstarb 2014 nicht an Krebs, er starb an den Folgen der Chemotherapie, ich weiß es, denn ich war immer an seiner Seite, bei jeder Diagnose oder Verschlechterungen auf Grund der Chemo! Heute , so wie auch damals, nachdem er verstarb wusste und weiß ich es besser! Hätte er die nicht gemacht, seine Zeit wäre deutlich besser verlaufen. Mein Vater starb 2017 ohne Chemo an seiner Angst und wahrscheinlich auch Alter (80 Jahre ) mit an der Ärztlichen Diagnose Leukämie! Er hatte noch eine Gute erfüllte Zeit und erst den letzten Tag Schmerzen! Mit Morphium dann aber gut zu kompensieren! Leider wussten wir vorher zu wenig oder konnten nicht richtig überzeugen, mittlerweile weiß ich um viele Hintergründe und Herausforderungen die sich wenn man sie lösen kann auch wieder zurück findet in die Gesundheit! Mein Tip,…
    Jemanden finden der sich mit den 5 Biol. Natur Gesetze auskennt, Konflikte lösen und vertrauen in sich haben, sich von der Angst lösen(Ich weiß nicht einfach) aber die Angst bremst alle Selbstheilungskräfte aus, und dann ganz viel tun, das einem gut tut, dem Herzen folgen! Das ist keine Garantie, aber der beste Weg um gute Chancen zu haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.