Den selbsternannten deutschen Krebsheiler Geerd Ryke Hamer erwartet wahrscheinlich noch im Sommer ein zweiter Prozeß in Köln. Im Mittelpunkt steht die Leidensgeschichte der kleinen Niederösterreicherin Olivia P. Ob Hamer freiwillig zum Prozeß kommt, ist ungewiß. Schließlich hat er noch eine Bewährungsstrafe offen, ein längerer Gefängnisaufenthalt droht.


Anmerkung von H. Pilhar

Beachtlich! Kein Wort von Olivias gebrochenen Rippen! Kein Wort über die Bestätigung der Universität Trnava! Dafür aber ‘selbsternannter‘ Krebsheiler! Dr. med. Ryke Geerd Hamer schreibt in seinen Bücher keine Silbe, er könne heilen! In seinen Büchern schreibt er nur, wie sich der Patient selbst – aufgrund der von ihm entdeckten Naturgesetzmäßigkeiten – heilen kann!

Das alles hat nichts mehr mit Journalismus zu tun! Das ist Propaganda einer Staatsmedizin, die ihr Ende nahen sieht!

Für Insider sei auf das Datum 24. Juni hingewiesen! Ein wichtiges Datum und Indiz dafür, wer hinter dieser Hetzpropaganda wirklich steht! Es sind nicht die kleinen Dorf-Medizyniker! Es sind die ganz großen Logen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.