Herzlich willkommen zur Germanischen Heilkunde von Dr. med. Ryke Geerd Hamer.

Unser heutiges Thema: “Impfen und die möglichen Folgen”

Was genau in so einem Impfserum enthalten ist, kann man nur vermuten. Jedenfalls sind angeblich krebserregende Stoffe enthalten als Trägersubstanzen. Aber worum es mir heute geht, ist Ihnen zu zeigen, dass der Impfvorgang für speziell dem Kind ein Konflikt werden kann, mit Epilepsie, mit Autismus und anderen Programmen. Und der Arzt zur Schiene wird.

Ich möchte hiermit auch den Impfgegnern ein weiteres handfestes Argument liefern. Aus der Sicht der Germanischen Heilkunde ist Impfen, Unsinn. Also ab jetzt sprechen wir von den sogenannten Impfschäden.

Gleich vorne weg. Was genau diese Trägersubstanzen für Nebenwirkungen haben, dass zum Beispiel auch Nervenzellen absterben durch das Quecksilber und das Kind dadurch vergiftet wird und verdummt. Hierfür gilt ja die Germanische Heilkunde nicht.

Aber der Impfvorgang selbst

  • die Mutter überreicht dem Arzt ihr Baby
  • es gibt ihr Baby aus dem Arm
  • sie schützt ihr Kind nicht
  • ein fremder Mann oder mehrere halten ihr Kind fest und piecksen es

Was geht bei dem Kind im Kopf vor?

Es ist auf jeden Fall hochakut dramatisch, isolativ empfunden (die Mama ist weg) und am falschen Fuß erwischt. Also es ist ein Konflikt beim Kind. Muss nicht sein, kann sein. Ist sehr wahrscheinlich. Und im Schockmomment macht unser Hirn wie ein Fotoapparat “knipps” und das Kind merkt sich den Arzt, die Klinik, die Spritze, das Festhalten usw. fotografisch und reagiert ab jetzt allergisch mit dem Programm, was das Kind in dem Moment (DHS) assoziiert hat.

Nehmen wir an, es wird festgehalten, es will zur Mama, es wehrt sich und kann sich nicht wehren. Ein motorischer Konflikt mit Lähmung.

Wenn dieser Konflikt gelöst wird, zu Hause in Sicherheit bei der Mama, weg vom Arzt, löst das Kind diesen motorischen Konflikt und hat in der Krise seinen  (ersten) epileptischen Anfall. Das ist ja eine typische Impffolge, die Epilepsie beim Kind. Und die Eltern: “Um Himmelswillen, unser Kind krampft, wir müssen zum Arzt!” Und jetzt ist das Kind auf der Schiene. Je kränker das Kind wird, umso öfters muss es zum Arzt und umso fester wird das immer fester einzementiert, ab dieser Impfung. Hätte man das Kindchen nur gepieckts mit einer Nadel, komplett ohne Serum, wäre das Selbe passiert.

Wie gesagt, die Vergiftung, hierfür ist die Germanische Heilkunde nicht zuständig. Aber es kann ja der Vorgang selbst zur Epilepsie führen, ganz heftig. Sehr wahrscheinlich.

Oder auch zu Autismus. Autismus ist ein Revierbereichskonstellation. Und da ist ein Konflikt ein Schreckangst oder ein Revierangst. Hamer, Germanische Heilkunde. Und Autismus ist ja auch eine typische Impffolgeerkrankung. Das geht auch, wenn das ohne Serum ist, nur die Nadel und es kann das Selbe passieren.

Also auf diesen Umstand, dass ja der Impfvorgang für das Kind konfliktiv ist oder wahrscheinlich konfliktiv ist und das (!) zu den chronischen Krankheiten führt, auf das wollte ich hinweisen. Bedenkt, liebe Impfgegner, Hamer kann man reproduzieren. Sie argumentieren hier mit Wissenschaftlichkeit und lassen Sie sich da nicht blenden mit: Hamer = Wunderheiler, Scharlatan. Schauen sie einmal genau hin.

Dann wünsche ich ihnen noch viel Spaß beim Studieren der Germanischen Heilkunde. Bleibt kritisch, schaltet euer Hirn ein und Tschüss.

banner dvd sammelmappe

Eine Idee zu “Impffolgen

  1. sogro sagt:

    Hallo lieber Herr Pilhar,
    und zu diesem Schock dieser „gefährlichen Prozedur Impfen“ (wie es das kleine Kind empfindet,
    empfinden kann) kommt noch das ganze „Gift“ (Quecksilber, Aluminium passiert die Hirnschranke
    die bei einem so kleinen Menschenkind noch nicht da ist) in seinen noch nicht ausgereiften Organismus.
    Ja, bewusst herbeigeführte Verdummung, denn wir sollen ja gut führbare Sklaven sein !
    Ich habe schon lange Zeit sehr viel recherchiert und komme zu dem Schluß das der
    Pharma Schulmedizin Impferei von Anfang an Betrug Völkermord war, alles für Profit von wenigen
    elitären „Leuten“ und ihren Handlangern !
    Herzlich grüße ich Sie und vielen Dank !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!