Liebe Freunde der Germanischen Heilkunde von Dr. Hamer,

am 15.12. schließe ich meinen Online-Shop (germanische.de) und zum Jahreswechsel meine Firma. Mit meiner Vortragstätigkeit höre ich vorläufig auf. Diese Heimseite hier und der Newsletter bleiben.

Die gesamte Situation, wie z.B. der Tod von Dr. Hamer, dieser Wildwuchs in seiner Lehre, die gesetzlichen Bestimmungen im Gesundheitswesen und die Zukunftsaussichten in Europa allgemein, erfordern für mich eine Neuorientierung.

Was nicht heißen soll, dass Ihr mich deshalb los seid 😉

Ich handle nicht unter Druck, sondern aus freien Überlegungen. Ich trage ja auch weiterhin für die Germanische Heilkunde eine mich ehrende Verantwortung, der ich gerecht werden möchte.

Ich weiß nur noch nicht, ob und wie ich Euch künftig helfen kann. Haltet Euch immer an das Original von Hamer und nicht an irgendwelche “Hanswürste“.

Auf alle Fälle erreicht man mich wie gewohnt per Email. Aber alles andere steht in den Sternen.

Viele von Euch haben mir liebenswürdige Abschiedsbriefe geschrieben. Tut mir leid, für dieses Mißverständnis. Dafür bedanke ich mich von Herzen und verrate Euch eins: Ohne Euch würde es mich gar nicht geben 😉

Laßt uns in Liebe zu Dr. Hamer und seinem weltveränderndes Vermächtnis verbunden bleiben als ein “germanisches Völkchen im Geiste” – scheinbar zerstreut, aber doch eins – weil nicht greifbar, unbesiegbar und nicht zu unterwandern. Die Germanische Heilkunde vermag wirklich Heilung in die Welt zu tragen, wie die brennende Fackel das Dunkel erhellt. Beides ist die Wahrheit.

Der Vater von Olivia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.