Das Wissen um die Krankheitsursache ermöglicht eine ursächliche Therapie
Informieren Sie sich solange Sie gesund sind

Erika und Ing. Helmut Pilhar
Maiersdorf 221
A-2724 Hohe Wand
Tel./Fax: 0043-[0]2638/81236
Email: helmut@pilhar.com
Homepage: http://www.pilhar.com

An
Schwäbische Zeitung
Email: kommentare@schwaebische-zeitung.de

24. Jänner 2006

Betrifft: Ihr Artikel „Gesundheitsamt warnt vor Wunderheiler-Theorie“ vom 19.01.2006

Leserbrief

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Den Wirbel um meinen Vortrag kommenden Freitag in Immenstaad verstehe ich immer besser; geht es doch um eine gesellschaftspolitische Veränderung.

Dr. med. Ryke Geerd Hamer hat mit seiner Entdeckung – zusammengefaßt unter dem Begriff “Germanische Neue Medizin®“ (GNM) – es zum ersten Mal geschafft, die Medizin auf eine wissenschaftliche Basis zu stellen. Sie ist reproduzierbar am nächst besten Fall! Aufgrund des Wissens um die Krankheitsursachen hat die GNM die Therapie schlechthin, nämlich die ursächliche. Diese neue Medizin hat keine Nebenwirkungen, kostet fast nichts, ist unendlich menschlich, wissenschaftlich unwiderlegt und gilt für Mensch und Tier! Die ganzen Tierversuche sind somit überflüssig und eine Schande für unsere Menschheit. So nebenbei kann man diese von Dr. Hamer entdeckten Naturgesetze am eigenen Körper anhand eines simplen Schnupfens (Heilung eines Stinke-Konfliktes) selbst verifizieren und ist somit in der Lage, an diese GNM gar nicht „glauben“ zu müssen.

Mit anderen Worten kann man sagen, dass die GNM uns unseren Körper erklärt. Sie ist reine Biologie! Wir lernen zu verstehen was uns krank macht und was wir tun müssen, um wieder gesund zu werden.

Die Naturvölker kennen kaum Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs! Warum leiden wir unter diesen sog. Zivilisationskrankheiten, trotz milliardenschwerer Schul(d)medizin? Mit dem Satz: „Wir werden nicht artgerecht gehalten!“, bringt man es für jedermann verständlich auf den Punkt.

Die GNM zeigt uns auf intellektueller Ebene einen Weg zurück in eine biologische Lebensweise. Das neue Denken, das mit der GNM einhergeht, ist nicht mehr aufzuhalten.

Krebs ist nicht mit Giften zu bekämpfen! Krebs ist eine Krankheit der Seele!

Dass das alles nicht gerade systemkonform ist, liegt auf der Hand. Ein System, das rein auf Materialismus ausgerichtet ist, degradiert das Individuum zur Ware und ist somit lebensfeindlich. Jene, die gegen die GNM am lautesten Wehklagen, haben auch am meisten zu verlieren.

Noch fehlt uns die Infrastruktur, um Betroffenen effizient helfen zu können. Sie sind auf sich alleine gestellt. Wir würden gerne helfen, dürfen aber nicht! Deshalb ist unsere Zielgruppe der Gesunde!

Unser Recht auf freie Meinungsäußerung lassen wir uns nicht nehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!