Dr. P.J. Stankovic

Facharzt für Nerven-und Gemütskrankheiten
Am Stadtgarten 1
Maritim Res. 763
4650 Gelsenkirchen

16.12.1983

Herrn
Dr. Ryke Geerd Hamer
Krebsarzt
“Haus Dammersmoor”
Dammersmoorer Weg 17
2730 Gyhum

Sehr geehrter und lieber Herr Kollege,

wie die ‘Bild’-Zeitung gestern berichtete, haben Sie aufgegeben und Ihre Privatklinik in Gyhum geschlossen. Darüber war ich sehr traurig. Doch besonders traurig ist es, daß die Herren Kollegen so wenig Verständnis und leider so viel Haß und Bosheit jedem entgegenstellen, der sich untersteht, neue Gedanken und mehr Licht in das so düstere Gebiet der Krebsbehandlung bringt.

Ich habe Ihnen bereits nach der spektakulären Sendung im III Programm des WDR am 3.9.1983 einen ausführlichen Brief geschrieben, jedoch keine Antwort bekommen. Schade. Beiliegend die Ablichtung. Lassen Sie sich auf keinen Fall runterkriegen, denn Sie sind im Recht. Ich bin genau derselben Meinung, daß ungelöste psychische Probleme, besonders wenn sie längere Zeit andauern, oder erst gar noch im Unterbewußten stecken, so daß der Betroffene beim besten Willen nicht weiß, um was es sich handelt, eine erhebliche Störung in den sämtlichen Funktionen unseres Körpers hervorrufen, um dann auch zur Bildung von Krebsgeschwüren führen können.

Die unfaßbare Intoleranz der Schulmediziner gegenüber den Ärzten, die im Sinne einer biologischen Ganzheitsmedizin behandeln, hat bereits zu schweren Auseinandersetzungen und Verfolgungen geführt, unter denen dann die Patienten am meisten leiden. Frau Dr. Carstens hat gestern Abend sehr vernünftig im Fernsehen über die Notwendigkeit gesprochen, eine diesbezügliche Kompromißlösung zu finden.

Bis vor einigen Monaten war ich noch als Oberarzt und Leiter des Therapiezentrums im Dienst einer großen psychiatrischen Einrichtung, bin aber aus Altersgründen jetzt im Ruhestand. Es wäre sicher von Nutzen, wenn wir uns über eine eventuelle Zusammenarbeit unterhalten könnten.

Mit besten kollegialen Grüßen

Dr. med. P.J. Stankovic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.