Münchner Detektiv- u. Überwachungs-Institut

Friedrich Spohrer

Rechtsanwalt
Hansjoachim Gaub

Streng vertraulich

Bericht zur Akt Nr. 2471/Dr.G! – Sy

laut Auftrag vom 19.4.79 bzw. 24.4.79

München, 2.5.79

Betreff: Ermittlung in Sache “Dr. Geerd Hamer”

28.5.79
6.00 Abfahrt in München-Heidelberg an im Hotel Central 11 Uhr.

In der Uni-Klinik nach den Prof. Röhl und Dre Linder durchgefragt.

Herrn Dr. Röhl nur kurz auf dem Gang gesprochen und er versprach mir für morgen, den 29.5.79 einen Termin in mein Hotel durchgeben zu lassen. Anschließend versuchte ich in der Rechnungsstelle der Chirurgie über die Rechnung an Dr. Hamer etwas zu erfahren. Über einige Umwege kam ich an Herrn Schwegele, der sich an den Fall Dr. “Hamer sehr gut erinnern konnte und mir vertraulich folgendes berichtete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.