Als der Täter hinter Gittern saß, hörte sein Herz auf zu schlagen

Sohn Oliver: „Er stand die ganze Zeit extrem unter Spannung. Nach dem Urteil fiel der Stress von ihm ab. Und ich glaube, das hat ihn umgebracht.“

http://www.bild.de/regional/bremen/herzinfarkt/bild-trauert-um-vater-von-stefan-jahr-23272086.bild.html


Anmerkung von H.Pilhar

man kann nicht sagen, ob es ein koronarer Herzinfarkt (Revierverlust) oder ein Myokardinfarkt (epileptischer Krampfanfall der Kammer, Überforderungskonflikt) war. Vermutlich war es ein Myokardinfarkt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .