6 Idee über “Was steht eigentlich in Tora, Talmud und den Noachidischen Geboten?

  1. Heinz Röthlisbergerhb sagt:

    Es ist ein neuer Virus im Umlauf der sich rasant verbreitet.
    Aber Achtung es ist ein Virus der Freiheit.
    Ein Virus gibt es nicht und hat es nie gegeben. Er wurde von Menschen erfunden. Diese Menschen
    versuchen mit dem Namen Virus Corona, der Krank machen soll, den Menschen Angst zu machen. Aber es hat noch kein Mensch einen Virus gesehen, er ist auch kein Lebewesen, also auch nicht von der Natur geschaffen. Die Natur hat es so eingerichtet, dass man sich nicht über Bakterien anstecken kann. Noch weniger über einen Virus den nur in der Fantasie besteht. Es werden auch verschiedene Fantasie Bilder in den Medien gezeigt von etwas, das man nie gesehen hat und das nur zur Angstmache. Die Angst macht macht Konflikte und Krank aber kein Virus. Weiter zu meinem Virus der Freiheit. Lasst euch Anstecken und gebt ihn weiter denn er macht glücklich, wenn man daran glaubt.
    Informiere dich solange du gesund bis
    H. R

  2. Burkhard sagt:

    ” Rabbi Menachem Schneerson verbot 1985 die Germanische Heilkunde für Gojim”

    Die Germanische Heilkunde, das sind nach Dr. Hamer Naturgesetze. Naturgesetze kann man nicht verbieten. Stellen Sie sich vor, Herr Pilhar, die Juden würden uns das Ohmsche Gesetz verbieten. Unsere Wirtschaft würde zusammenbrechen, da wir keine elektrischen Geräte mehr bauen könnten. Und wenn sie uns dann noch die Schwerkraft verbieten würden …

    • Andregant sagt:

      Nicht so wörtlich nehmen mit dem “verbieten”. Lesen Sie die original Bücher von Dr. HAMER, dann wissen Sie wie es gemeint ist. Die Verbreitung und Anwendung der germanischen neuen Medizin wurde für Ni htjuden wurde von dem Rabbi verboten.

      • Burkhard sagt:

        Ich nehme an, dass Sie Nichtjude sind.

        Es ist Ihnen also verboten, die GNM zu verbreiten und anzuwenden. Halten Sie sich an das Verbot? Welche Strafen drohen Ihnen bei Zuwiderhandlung?

        • Helmut Pilhar sagt:

          Angelich war der Vater meiner Mutter ein jüdischer Kaufmann in Wien, der meine Großmutter – sein Dienstmädchen – verführt oder vergewaltigt hat. Meine Mutter gab mir diesen Hinweis auf ihrem Sterbebett. Darüber habe ich Dr. Hamer selbstverständlich in Kenntnis gesetzt. Jedenfalls bin ich kein praktizierender Jude. Man hat mir nie explizit verboten die Lehre der Germanischen Heilkunde zu verbreiten. Hierfür fehlt dem Deep State der Mumm bzw. dadurch würden sie erst recht die Lehre bekannt machen. Und wer möchte einem verbieten, seinen Konflikt zu lösen? Das geht gar nicht! Sollten die Noachidischen Gebote für die Menschheit zum Gesetz werden, dann allerdings ist selbst das Aufstellen des Weihnachtsbaumes strafbar …

  3. Mario sagt:

    Wird das in diesem Video irgendwo gesagt, dass dieser Rabi die Germanische Heilkunde für Nichtjuden verboten hat?
    Ich habe von davon nichts gehört. Gut, ich war nicht jede Minute am PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.