Die Deutsche Krebsgesellschaft beleuchtet bei einem Seminar das Thema “Medizinische Wunder in der Onkologie”.

Ihre ernüchternde Botschaft: Beim heutigen Wissensstand gibt es keine Empfehlungen, wie eine Spontanremission zu fördern wäre.

https://www.aerzteblatt.de/archiv/49164/Spontanremissionen-Ein-reales-aber-seltenes-Phaenomen

Anmerkung von H. Pilhar

Diese Schuldmedizin weiß weder wie Krebs entsteht, noch wie er wieder abheilt! Sie maßt sich aber an, Monopol bei der Heilung anzumelden, Eltern ihre Kinder zu rauben und medizinische Experimente an ihnen durchzuführen!

Wenn dann einmal ein Patient ohne dieser Schuldmedizin seinen Krebs auskuriert, wird dieser Fall von ihr ignoriert. Wenn das nicht geht, versteigt sie sich zum “Glauben an Wunder”!

Erbärmliche “Götter in Weiß”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.