Sehr geehrter Herr Pilhar,

die Salzburger Nachrichten überlegen einen Artikel über ihre Tochter Olivia zu schreiben. Darin würden wir gerne darstellen, wie es Ihrer Tochter heute geht und welche Auswirkungen ein solcher Medienrummel (der vor zwanzig Jahren stattgefunden hat) auf Ihre Familie und Olivia hatte. Wir würden dazu gerne kurz mit Ihnen und Ihrer Tochter sprechen, gerne auch mit Ihrer Frau. Wenn Sie bereit für ein kurzes Interview wären, würde ich Sie bitten, sich bei mir Anfang nächster Woche zu melden.

Herzlichen Dank und beste Grüße
Marian Smetana

Sehr geehrter Herr Mag. Smetana,

leider kann ich Ihnen erst jetzt antworten.

Prinzipiell stehen unsere Tochter Olivia und wir Eltern der Presse für Interviews zur Verfügung unter folgenden Bedingungen

  • das Interview wird von uns gefilmt und ins Internet gestellt. Die Urheberrechte liegen ausschließlich bei Ing. Helmut Pilhar.
  • das Interview erfolgt in einem unserem Wohnort nahegelegenen Hotel odgl., wobei die Kosten für die Anmietung des Raumes zu Ihren Lasten gehen.

mit freundlichen Grüßen
Ing. Helmut Pilhar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!