Der 19jährige Student Dirk Geerd Hamer liegt nach einer Schußverletzung durch Prinz Victor Emanuel von Savoyen im Sterben. Wie berichtet, war der Student bei der zu Korsika gehörenden Insel Cavallo vom Sohn des letzten italienischen Königs Umberto II. angeschossen worden, nachdem die beiden um ein Beiboot Savoyens gestritten hatten. In einem Krankenhaus von Marseille mußte dem 19jährigen ein Bein amputiert werden. Er ist an einer künstlichen Niere angeschlossen und ringt mit dem Tode. Der Hauptzeuge hat sich bereits gemeldet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .