banner dvd sammelmappe

Milznekrosen, Löcher in der Milz, in der pcl-Phase sog. Splenomegalie.

Milz = großer Lymphknoten auf der linken Seite. Nach Splenektomie (Entfernen der Milz) wird ein benachbarter paraortaler Lymphknoten zur Milz mit allen Funktionen (Thrombozytendepot) der früheren Milz.

Konflikt:

Selbstwerteinbruch, der mit „Blut“ assoziiert ist

  • Händigkeit irrelevant

Beispiel: Kampfunfähigkeit durch blutende, große Wunde, Blutungs- und Verletzungskonflikt, auch Blut-Transfusionen-Konflikt. Blut-Krebs-Diagnose-Konflikt (in unserem Gehirn können wir Bluttransfusionen von Blutungen nicht unterscheiden)

Redewendung:

Hamersche Herd:

Im Großhirn-Marklager rechts parietobasal, an der Stelle, wo die Milz als Lymphknoten ihren normalen Platz hat.

aktive Phase:

Die Milz ist eigentlich ein Lymphknoten, aber ein spezieller. In der ca-Phase: Milznekrose und Thrombozytopenie. Augenblicklich mit dem DHS, das in der Natur meist gleichbedeutend ist mit einer schweren, blutenden Wunde, sausen die Thrombozyten in den Keller, d.h. sie verschwinden aus der Blutbahn. Der biologische Sinn ist die Vermeidung von Thrombus-Embolien (Blutgerinnsel-Embolie) in den Blutgefäßen. In der ca-Phase sind Thrombozyten-Transfusionen sinnlos.

Heilung:

So bald die Wunde notdürftig geheilt ist, steigen die Thrombozyten wieder spontan! In der pcl-Phase sind Thrombozyten-Transfusionen überflüssig. Außerdem: Beim Menschen können auch Bluttransfusionen oder die Diagnose Blutkrebs zum DHS werden, weil eine Bluttransfusion mit einer Blutung assoziiert wird. Die Milz füllt die Nekrosen wieder auf und schwillt stark an (Splenomegalie = gutes Zeichen).
Nur bei schweren und langen Blut-Konflikten sollte eine Operation schon vor der zu erwartenden massiven Splenomegalie erwogen werden.

Krise:

Zentralisation

Biologischer Sinn:

am Ende der Heilungsphase und bleibend

Der biolog. Sinn ist hier sowohl am Ende der Heilungsphase die vergrößerte Milz, als auch – als Ausnahme – der biolog. sinnvolle Thrombozytopenie-Mechanismus der Peripherie in der ca- Phase. Ähnlich hat ja beim Flüssigkeitskonflikt auch der erhöhte Blutdruck in der ca- Phase seinen biolog. Sinn.

Notiz:

Löcher in der Milz, in der pcl-Phase sog. Splenomegalie. Milz = großer Lymphknoten auf der linken Seite. Nach Splenektomie (Entfernen der Milz) wird ein benachbarter paraortaler Lymphknoten zur Milz mit allen Funktionen (Thrombozytendepot) der füheren Milz.

grafiken

Erfahrungsberichte