Das Land Steiermark
LANDESHAUPTMANN Waltraud Klasnic

Herrn
Ingenieur Helmut Pilhar
Amici di Dirk Österreich
Maiersdorf 221
2724 Hohe Wand

Graz, am 25. November 1998

Sehr geehrter Herr Ingenieur Pilhar!

Tausende freiwillige Arbeitsstunden werden von den “Ehrenamtlichen” für unsere Gesellschaft geleistet – unverzichtbar und wohl auch unbezahlbar.

Und oft auch unbedankt!

Daher habe ich mir vorgenommen – einmal im Jahr – am Tag der heiligen Elisabeth von Thüringen die Bedeutung des Ehrenamtes aufzuzeigen und meinen ganz persönlichen Dank als Landeshauptmann unserer Steiermark zum Ausdruck zu bringen.

Es war mir klar, daß ich das im Rahmen einer Feierstunde im Weißen Saal unserer Grazer Burg nur symbolhaft gegenüber einer sehr kleinen Zahl von Menschen tun kann, die eine unabhängige Jury ausgewählt hat.

Sehr viel ist mir aber daran gelegen, daß ich jedem, der für die Humanitas-Medaille vorgeschlagen wurde, zumindest auf diesem Wege herzlich danke.

Denn viele Bereiche unserer Gesellschaft funktionieren nur deshalb, weil es eben Menschen gibt, die mehr tun als sie müßten.

Dafür möchte ich Ihnen nochmals danken und sie gleichzeitig bitten, auch weiterhin für Menschen in unserem Land “da” zu sein, die Ihre Hilfe brauchen.

Mit freundlichen Grüßen
(Unterschrift)

A-8011 Graz-Burg Hofgasse 15 Tel.: (0316) 877-30 00 Fax: (0316) 877-36 08
E-Mail: waltraud.klasnic@stmk.gv.at

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .