Sehr geehrter Herr Pilhar,

mein Name ist Anna Spier und ich bin Redakteurin, der deutschen ZDF-Talksendung “Markus Lanz”.

Vor einigen Jahren haben wir schon einmal Kontakt zu Ihnen aufgenommen, um Ihre Tochter Olivia und Sie in unsere Sendung einzuladen. Sehr gerne würde ich einen weiteren Versuch wagen.

Seit dem großen medialen Interesse an Olivias Geschichte Mitte der 90er Jahre ist es ja öffentlich sehr ruhig um ihre Tochter geworden. Ich nehme an, Sie meiden die Medien mit Grund?

Oder ist es für Sie beide denkbar, Olivias Geschichte noch einmal im Fernsehen zu erzählen?

Durch das kurze Interview mit “Madonna” im Jahr 2009 weiß ich lediglich, dass Olivia eine gesunde und hübsche junge Frau geworden ist. Wie wunderbar! Ich hoffe, es geht ihr auch weiterhin gut.

Ich würde mich sehr über eine Reaktion von Ihnen freuen, selbst wenn Sie kein Interesse an unserer Einladung haben.

Herzliche Grüße aus Hamburg,

Anna Spier
Redaktion Markus Lanz


Sehr geehrte Frau Spier,

Olivia ist noch in Urlaub und kommt erst Anfang nächster Woche zurück. Ich werde ihr Ihren Vorschlag unterbreiten.

Können Sie uns mitteilen, wie Sie sich den Ablauf vorstellen?

mit freundlichen Grüßen
Ing. Helmut Pilhar


Lieber Herr Pilhar,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Falls Olivia sich einen Besuch bei uns grundsätzlich vorstellen kann, würde ich folgendes Vorgehen vorschlagen:

Ich (oder einer meiner Kollegen/Kolleginnen) würde sich mit Ihnen und Olivia treffen, um erst mal ein Vorgespräch zu führen, indem man absteckt, was Inhalt des Talks sein könnte, worüber sie nicht reden möchten etc. Ich würde Ihnen dann auch noch mehr über den Ablauf der Sendung vorort erzählen und Ihnen weitere Fragen beantworten.

Wenn wir danach gemeinsam entscheiden, dass der Auftritt bei uns eine “gute Sache” ist, würden wir Ihnen mehre mögliche Termine für den Talk anbieten. In unserer Sendung sind immer vier bis fünf Gäste zu unterschiedlichen Themen. Natürlich würden wir Sie dann so früh wie möglich über die anderen Gäste informieren. Selbstverständlich sollten wir dann auch über das Honorar sprechen …

Wir zeichnen unsere Sendung in Hamburg auf. Um die Anreise, Hotelunterbringung etc. würden wir uns selbstverständlich kümmern.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an mich. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören, wenn Sie die Gelegenheit hatten, mit Olivia über unsere Einladung zu sprechen.

Herzliche Grüße,

Anna Spier
Redaktion Markus Lanz


Sehr geehrte Frau Spier,

mit Aufzeichnungen haben wir schlechte Erfahrungen gemacht.

Unsere Bedingungen:

Wir lassen 2 private Kameras mitlaufen und stellen unsere privaten Aufnahmen auf youtube. Ihre Firma und ZDF erklären sich damit vorab schriftlich einverstanden.

Gegenleistung:

wir brauchen uns im Vorfeld nicht zu besprechen. Sie können alles fragen, was Ihnen in den Sinn kommt. Wir werden antworten.

mit freundlichen Grüßen
Ing. Helmut Pilhar


Lieber Herr Pilhar,

ich kann ihre Vorbehalte aufgrund Ihrer Erfahrungen durchaus nachvollziehen. Ich werde Ihre Bedingungen an das ZDF weiterleiten, um sie unserseits klären zu lassen.

Ich werde die nächsten zwei Wochen nicht in der Redaktion sein. Ist es für Sie in Ordnung, wenn ich mich erst danach wieder melde? Bis dahin habe ich dann sicherlich auch eine Klärung seitens des Senders.

Viele herzliche Grüße,

Anna Spier
Redaktion Markus Lanz


Sehr geehrte Frau Spier,

Geht in Ordnung!

mit freundlichen Grüßem
Helmut Pilhar


Lieber Herr Pilhar,

ich bin aus dem Urlaub zurückgekehrt und habe nun auch eine Antwort des Senders vorliegen.

Es ist unserseits weder denkbar vorab kein Vorgespräch zu führen noch private Kameras mitlaufen zu lassen. Leider wird es dafür auch in diesem Fall keine Ausnahme geben.

Ich danke Ihnen für Ihre Bereitschaft mit mir einen Auftritt bei uns zu eruieren und wünschen

Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

Herzlichst,

Anna Spier
Redaktion Markus Lanz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!