Ein Bierbauch würde auch dann entstehen, wenn statt Bier, schlichtes Wasser in gleicher Menge getrunken werden würde.

Herzlich willkommen zur Germanischen Heilkunde von Dr. med. Ryke Geerd Hamer!

Unser Thema: Bierbauch

Welcher Mann kennt nicht dieses typische Männerproblem? Wobei, es gibt auch Bierbauch bei Frauen. Oder welcher junge Mann hat keine Angst, einmal einen Bierbauch zu bekommen? Schaut ja nicht schön aus.

Aber was ist eigentlich ein Bierbauch? Wir sprechen in der GNM von einem Syndrom. Syndrom bedeutet mehreres gleichzeitig. Und wenn wir vom Syndrom sprechen, dann meinen wir immer die Nierensammelrohre aktiv. Das heißt, der Patient fühlt sich alleine gelassen und lagert Wasser ein. Dieser Konflikt ist aktiv und je nachdem welches Programm in die Heilung kommt – in unserem Fall mit Bierbauch eben der Knochen – dann sprechen wir von Syndrom. Also die Nierensammelrohre aktiv und irgendetwas anderes – das kann die Leber oder alles mögliche sein – in Heilung.

Beim Bierbauch hat der Patient also einen aktiven Flüchtlingskonflikt (ich fühle mich alleine gelassen). Es geht ums Existenzielle, kann auch finanziell sein oder um das Leben – dann lagert man Harnstoff ein. Fühlt man sich alleine gelassen (Flüchtlingskonflikt), dann lagert man Wasser ein. Also diesen Konflikt hat der Bierbauchträger aktiv. Er fühlt sich alleine gelassen und er hat den Knochen in Heilung. Der Hexenschuss, die Lendenwirbelsäule hat den sexuellen Selbstwerteinbruch als Konfliktinhalt. Also, wenn man aus dem Bett geschmissen wird, als Mann.

Fallbeispiel:

Es kommt zu uns zu Besuch ein Mann in meinem Alter und Bierbauchträger. Ich frage ihm, ob der Rückenschmerzen hat? Sagte er, nicht so oft, aber gelegentlich und er zeigte als Rechtshänder auf seine rechte Seite, also auf seine Partnerseite. Also er hatte einen sexuellen Selbstwerteinbruch erlitten betreffend einer Partnerin.

Ein paar Sätze weiter, sagte er zu seiner 20-jährigen Tochter: „Als ich deine Mutter kennengelernt hatte, da hatte ich einen sehr schlimmen Hexenschuss.”

Was bedeutet das? Er hatte mit der Mutter seiner Tochter einen sexuellen Selbstwerteinbruch lösen können. Da hat es begonnen. Seither hat er es chronisch.
Wir suchen also nach einem sexuellen Selbstwerteinbruch mit einem Partner vor dieser Zeit, den er mit der Mutter seiner Tochter lösen konnte. So einen Konflikt suchen wir.

Typischerweise, wenn die Frau fremd geht oder wenn man aus dem Bett geschmissen wird … Ich sprach ihm also gezielt genau darauf an. Er muss mit einer Partnerin zuvor so etwas erlebt haben.

Und er erzählte, er war etwa ein Monat weg und als er nach Hause kam, gesteht ihm seine Freundin, sie sei fremd gegangen, mit einem gemeinsamen Freund. Der klassische sexuelle Selbstwerteinbruch. Die Lösung war die Mutter seiner Tochter.
Siehst du, wie exakt die GNM ist?

Liebe Bierbauchträger, ihr habt mehrere Möglichkeiten. Löst eure Konflikte. Löst den “alleine gelassen sein Konflikt”. Wann hat der Bierbauch begonnen? Das war nur der Hexenschuss. Also den Rücken in der Heilung und „ich fühle mich alleine gelassen“, dann bekomme ich den Bierbauch. Also der sexuelle Selbstwerteinbruch in einer hängenden Heilung, gelegentlich aktiv, rein, raus, rein, raus, das ergibt den Bierbauch.

Also, diese beiden Konflikte. Löse den einen und der Bierbauch ist weg. Und da kann ich aus eigener Erfahrung sprechen. Der Bierbauch war plötzlich da und war plötzlich wieder weg.

Also, viel Spaß beim weiteren Studieren der GNM und bis zum nächsten Mal. Tschüss

banner dvd sammelmappe

6 Idee über “Bierbauch entsteht durch Kreuzweh und Wassereinlagerung

  1. Engler Carstens sagt:

    Hallo, das ist ja wirklich lustig. Man kann also von zu viel Bier trinken keinen Bierbauch bekommen. Toll, da bin ich für mich ja schon mal beruhigte. Was mich nun bewegt zu schreiben bezieht sich auf den Beziehungskonflikt Ihres Bekannten. Meine Mutter 79 Jahre leidet seit 20 Jahren an Rheuma. Aldo immer geschwollene Füße und Knie mit ziemlichen Schmerzen. Diese werden durch verschiedene Mediksmente im Zaum gehalten. Ibuprophen bzw. wenn es gar nicht mehr geht Cortison. Scheinbar ist das Cortison das einzige, was mal ein paar Tage Etwas Linderung verschafft, wenn Feielichkeiten oder Familienbesuche anstehen wird halt mit Ibus geholfen. Interessant zu wissen ist aber das bei den Blutuntersuchungen keine Inhaltsstoffe gefunden werden die solche dem Rheuma entsprechende Krankheit verursachen müsste . Meine Mutter hat sich vor 40 Jahren scheiden lassen (müssen) , weil mein Vater eine andere Frau bevorzugte, zog neben ihrer Arbeit als Krankenschwester uns beide Jungens weiter groß ( damals 12 und 16 und schon gut selbstständig) und fand dann 10 Jahren später selbst wieder neues Glück . Soweit so gut, nun meine Frage,. Könnte die schmerzhafte Krankheit der Gelenke mit dem früheren Ereignis zusammen hängen und ist chronisch geworden? Offensichtlich befindet sie sich ja in einer Dauerheilungsphase.‘ Mein Bruder ist durch und durch Schulmediziner und findet auch keine Lösung. Vielleicht haben Sie ja eine Idee wie wir ihr über die GHK helfen können? Habe erst kurz mit der GHK zu tun und keine Ahnung und betrachte viele Beiträge auch etwas kritisch weil mir da zig andere Ursachen für die Beschwerden der Schreiber einfallen, bin aber Alternativen bzw. Natürlichen Heilmethoden gegenüber aufgeschlossen ganz im Gegensatz zu meinem Bruder. Würde mich freuen, wenn Sie ( oder andere hier auf der Plattform)einen Rat hätten, wir ich meiner Mutter helfen kann. MfG Carsten

    • Helmut Pilhar sagt:

      Der Biologische Konflikt ist zeitlich dort zu suchen, als die Symptome das erste Mal auftraten. Damals wurden die Schienen einprogrammiert, auf die man bis heute allergisch reagiert.

  2. Engler Carsten sagt:

    Vielen Dank, dann werde ich mal recherchieren. Welche Literatur aus Ihrem Angebot würden sie mir diesbezüglich empfehlen ? Kann ja nicht gleich alles auf einmal kaufen🙂

  3. Carmen sagt:

    Ich bin verwirrt… ich dachte die Lendenwirbel ist eher “keine Unterstützung haben”?
    Und wenn es sexuellen Inhalt hat, könntest du ein paar Beispiele geben, wenn es der Mutter bezüglich ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!