Zeigt alle 2 Ergebnisse

Leukämie Lehrvideo

Beschreibung

In der Schulmedizin sind Anämie und Leukämie zwei verschiedene Paar Schuhe. Tatsächlich ist die Anämie die aktive Phase und die Leukämie die Heilungsphase von einem Selbstwerteinbruch, also ein Tandem. Das sieht man auch bei den Tschernobyl-Opfern und auch bei den Chemo-Opfern. Bei beiden Gruppen (Strahlung, Vergiftung) geht der anschließenden Leukämie, eine Anämie voraus. In der Germanischen Heilkunde sprechen wir vom „Glück der Leukämie“! Zum Glück wurde der Selbstwerteinbruch gelöst! Denn gelöst muss dieser werden, da wir sonst an Anämie sterben bzw. der Knochen zusammenbricht. Und besser ist, man löst diesen Selbstwerteinbruch heute und nicht erst morgen. Morgen hat man noch mehr Konfliktmasse aufgebaut und die Heilungsphase (Leukämie) verläuft schwerer.

Ziel

Ziel ist es zu verstehen, dass die Leukämie ein Zeichen der Heilungsphase ist und Grund zur Freude. Auch sollen mögliche Komplikationsmöglichkeiten verstanden werden.

Zielgruppe

Absolvent Grundlagen

Verfügbare Produkte

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!