Es war im Jahre 1995 …

Die Wochenzeitung NEWS (Eigentümer Wolfgang Fellner) und die Tageszeitung TÄGLICH ALLES (Eigentümer Herr Falk) beschimpften sich gegenseitig als „buntes Billigblatt“.

Als man uns Eltern damals in der Kinderklinik Tulln mit Gewalt unser Kind wegnahm, erzählte mir ein Reporter von TÄGLICH ALLES, er wäre bei einem Telefonat zwischen seinem Chefredakteur und Herrn Fellner dabei gewesen, damals, als wir auf der Flucht in Spanien waren. In diesem Telefonat ordnete Herr Fellner regelrecht seinem „Konkurrenten“ an: „Schicke sofort Reporter nach Spanien runter, egal was das kostet. Stelle Dir vor, dieser Hamer bekommt das Kind gesund, was dann bei uns in Wien los ist!“

In diesen für uns Eltern schlimmsten Monaten unseres Lebens, war Olivia auf Werbeplakaten von NEWS in ganz Österreich permanent allgegenwärtig. Wenn bereits dem ORF die Vermarktung unseres Martyriums 4% zusätzliche Einschaltquote beschert hat, wie hoch war wohl dann der Gewinn bei NEWS, Herr Fellner? Und wie haben Sie es Olivia gedankt? Ach, ja. Sie lockten Olivia mit einer Modelkarriere und der böse Papa war dagegen …

Zum Artikel

3 Idee über “ZackZack – Inseratenaffäre: Kurz-Freundin Thier zuständig für Buchungen bei Fellner

  1. Haas helmut sagt:

    Überall sind diese Gauner unterwegs,und jeder tut so,als wären sie die Gutmenschen, aber sie werden alle aufgedeckt, und das ist das schöne daran

  2. rolf sagt:

    Dieses Satanisten Ärzte/Journalisten Pack ist wirklich der Abschaum der Menschheit! Ich hoffe damit ist jetzt Schluss!
    rolf der Mensch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!