banner dvd sammelmappe
20060821 foto rykegeerd

Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer

Ryke Geerd Hamer is een van de echte genieën van onze tijd. Met zijn “van Moeder Natuur afgeluisterde Natuurwetten” – zoals hij altijd zei, creëerde hij niet alleen een systeem in de geneeskunde dat voor iedereen begrijpelijk is, maar liet hij ook een uitweg zien uit de meest uiteenlopende zogenaamde beschavingsziekten, die de mensheid in toenemende mate teisteren.

Dr. Hamer is de ontdekker en oprichter van de Germanische Heilkunde. Deze leer gaat echter niet alleen over de geneeskunde, maar over ons hele sociale systeem – wereldwijd. Overigens werkt Moeder Natuur met haar wetten wereldwijd en geeft niet om landsgrenzen, religies en dergelijke! We zijn allemaal wezens van Moeder Natuur en zijn evenzeer onderworpen aan haar wil.

Een beroemde homeopaat zei ooit: “Shh! Het is jaar één na Hamer!” Een andere bekende alternatieve genezer bevestigde dat de Germaanse geneeskunde een paradigmaverschuiving in de geneeskunde aankondigt. Wie van de academische geneeskunde de afgelopen jaren zo hard heeft geroepen: “Wondergenezer! Charlatan! Sluit hem op! Maak hem klein!”, dat zal duidelijk worden na de val van de Deep State.

Met zijn dood verloor ik meer dan alleen een goede vriend! Hij was mijn leraar en een persoon waar ik tegen opkeek. Ik gehoorzaamde zoals een zoon zijn vader gehoorzaamt, in de wetenschap van zijn vaderlijke wijsheid. Soms legt hij zelfs vandaag de dag zijn hand op mijn schouder… Ik voel me nog steeds heel dicht bij hem. Ik beschouw het als een eer om zoveel jaren aan zijn zijde te hebben gestaan.

Geerd, we gaan verder!
Helmut

 

Biografie

Ryke Geerd Hamer, geboren in 1935, groeide op in Friesland. Na zijn studie geneeskunde en theologie werkte hij in klinieken en als praktiserend arts.

In 1972 werd hij specialist in de interne geneeskunde en werkte hij als internist aan het universitair ziekenhuis van Tübingen. Hier heeft hij jarenlang met kankerpatiënten te maken gehad.

Naast zijn werk heeft hij ook zijn ongewone capaciteiten als uitvinder bewezen. Hij heeft verschillende medische patenten, waaronder een scalpel waarmee plastische chirurgie zonder bloedingen kan worden uitgevoerd, een speciale botzaag, een speciale bank die zich aanpast aan de contouren van het lichaam en een apparaat voor transcutane serumdiagnostiek. Al deze uitvindingen tonen de buitengewone talenten van deze man.

In 1976 wilde Dr. Hamer zich met zijn gezin terugtrekken en naar Italië gaan om daar gratis zieke mensen in de sloppenwijken te behandelen. De octrooiaanvragen liepen en waren bedoeld om de nodige financiële steun te verlenen.

In 1978 werd Hamer’s zoon DIRK tijdens een vakantie aangeschoten door de doorgedraaide Italiaanse prins Victor Emanuel van Savoye in de buurt van Corsica. Na een beenamputatie en 19 verdere operaties stierf DIRK drie maanden later in het Universitair Ziekenhuis van Heidelberg. Dit incident veranderde het leven van Dr. Hamer en zijn familie. Kort na de dood van zijn zoon werd Dr. Hamer ziek met teelbalkanker.

Vanaf 1981 werkte hij als senior arts in de kankerkliniek van het universiteitsziekenhuis van München. Daar kwam de gedachte bij hem op of zijn ziekte op enigerlei wijze verband hield met de dood van zijn zoon. Hij ondervroeg alle kankerpatiënten over mogelijke shockervaringen die ze kort voor het begin van hun ziekte hadden gehad en vond ze bij allemaal zonder uitzondering. Toen hij in oktober in de kliniek zijn ontdekkingen tot onderwerp van een medisch gesprek wilde maken, stelde de leiding van de kliniek hem voor de keuze om zijn ontdekking te verloochenen of de kliniek te verlaten. Hij verliet de kliniek nadat hij de tijd die hem nog restte, dag en nacht had doorgebracht met het doorzoeken van alle gegevens van alle kankerpatiënten en het vastleggen en opslaan van de resultaten.

Vanaf dat moment waren zijn onderzoek en zijn geschil met de Prins van Savoye nauw met elkaar verbonden.

### aan de gang ##

1983 De wetenschappelijke diagnosetafel wordt gecreëerd …

1995 het geval van Olivia

2000 Ontdekking van de SYNDROM…

2006 De ontdekking van het liedje “Mein Studentmädchen” …

 

themen

APPROBATIE

Wegens het niet afzweren van de 1ste + 2de biologische natuurwet en niet bekeren tot de academische geneeskunde, werd de medische licentie van Dr. Hamer op 8 april 1986 door de districtsregering van Koblenz ingetrokken (wettelijk van kracht sinds 8 maart 1991). Hiermee werd Dr. Hamer voor het leven uit zijn beroep verbannen – ten nadele van alle patiënten en ten voordele van de Diepe Staten (Trump, Poetin – Helsinki 2018).

In 2016 bleek uit een deskundigenrapport van de Universiteit van Düsseldorf dat de eerste twee door Dr. Hamer ontdekte natuurwetten in wetenschappelijke zin juist zijn. De joodse kinderoncoloog Prof. Merrick (Ministerie van Sociale Zaken Israël) stelde dit al in 2005 vast en publiceerde het in een wetenschappelijke krant.

Dr. Hamer heeft vervolgens in 2016 een hertoekenning van zijn bevoegdheid aangevraagd, omdat deze kennelijk (sic) ten onrechte is ingetrokken. In reactie daarop verklaarde de rechter in Frankfurt dat Hamer geen bevoegdheid zou krijgen om de geneeskunde te beoefenen omdat hij geen chemo aanraadde.

Er heerst absolute willekeur in ons rechtssysteem, want van geen enkele homeopaat wordt verlangd dat hij de patiënt moet adviseren om chemo te ondergaan.

Naar de Artikelen

DOCTORAAT

Omdat de academische geneeskunde Dr. Hamer niet wetenschappelijk kon weerleggen, werd geprobeerd hem via de massamedia krankzinnig te verklaren en via de rechterlijke macht strafrechtelijk te vervolgen. Ze probeerden hem ook zijn geloofwaardigheid als arts te ontkrachten.

Naar de Artikelen

HABILITATIE

Um die Germanische Heilkunde unterrichten zu dürfen, wollte Dr. Hamer sich an der Universität Tübingen habilitieren. Seine Habilitationsarbeit – seine entdeckten Naturgesetze – wollte er durch Reproduzierung am nächstbesten Fall unter Beweis stellen.

Anfänglich waren die Herren Professoren an der Universität Tübingen hell auf begeistert. Endlich schien sich ein wissenschaftliches System in der Medizin abzuzeichnen! Überdies würde es der Universität Tübingen zu Ehre gereichen, nachdem sie bereits den Astronom Johannes Kepler aus religiös dogmatischen Gründen rausgeschmissen haben. Die Universität Tübingen hätte einen historischen Fehler wieder gut machen können.

Aber wie von unsichtbarer Hand bestimmt, wandte sich die Universität Tübingen plötzlich gegen Dr. Hamer und wollte nicht mehr prüfen. Diese universitäre Überprüfung – die nur 3 Tage gedauert hätte – wurde Dr. Hamer zu Lebzeiten verweigert. Tragisch für den Menschen Ryke Geerd … Gleichzeitig ist es aber auch das mit Abstand größte Verbrechen an der Menschheit!

Der Betrug der Universität Tübingen, die Verweigerung der korrekten Überprüfung:

In unserer Gesellschaft gilt das als “wissenschaftlich anerkannt”, was an der Universität gelehrt wird. Und um unterrichten zu dürfen, muß man sich habilitieren. Über die Annahme der Habilitation entscheidet aber nicht die Richtigkeit des Vorgetragenen, sondern es stimmen die Herrn Professoren darüber ab (willkürlich) durch Handheben! Und im Fall Hamer entschieden 150 Professoren einstimmig dagegen: “Nein, Hamer! Wir wollen das nicht!”

Dr. Hamer erklärte, dass man über eine wissenschaftliche Entdeckung nicht “abstimmen” könne, sondern es überprüft werden und im Falle der Stimmigkeit, es angewendet werden müsse. Das wollten die Herrn Professoren in Tübingen nun aber nicht mehr. So erwirkte Dr. Hamer zwei Gerichtsbeschlüsse gegen die Universität, sie müsse prüfen. Die Universität weigerte sich 30 Jahre lang erfolgreich!

2010 meinte nun das VG Sigmaringen sinngemäß: “Liebe Universität Tübingen! Wenn Du nicht prüfen möchtest, dann ziehe ich eben meine Urteile gegen Dich zurück!” Die deutsche Justiz hilft also der deutschen Universität, ihre Pflicht nicht erfüllen zu müssen! Kein Politiker Deutschlands fühlt sich hierfür zuständig, diesen Missstand abzuschaffen! Kein Journalist Deutschlands greift diesen Skandal auf … Dieser Betrug am Patienten wird gedeckt von sämtlichen Regierungen; Deutschland, Österreich, Spanien, Norwegen, Frankreich, Belgien

Bei diesem wasserdichten Boykott spielen sie alle mit; die Medien, die Kirche, die Politiker …

Man geht über Berge von Millionen Krebstoten, welche u.U. gar nicht zu sterben bräuchten!

Man bedenke!

Jedes Auto muß durch den TÜV! Jede Bohrmaschine muß TÜV-geprüft werden … Warum darf die Germanische Heilkunde nicht überprüft werden?! Hierbei geht es doch nicht um die Bewilligung eines Parkplatzes! Es geht um unser Leben, um das Leben unserer Angehörigen!! Morgen schon könntest Du an der Reihe sein!

zu den Beiträgen

HAMER CORRESPONDENTIE

Originalschreiben von Dr. Hamer an verschiedene Personen und Institutionen.

zu den Beiträgen

HAMER LITERATUUR

Ich kann nur jedem ans Herz legen, sich immer an Hamers Originalliteratur zu halten.

zu den Beiträgen

HAMER PATIËNTEN

Patienten von Dr. Hamer äußern sich.

zu den Beiträgen

HAMER SCALPEL

Dr. Hamer hat mehrere Patenten angemeldet. Ein transkutanes Serumdiagnosegerät. Eine Massageliege, die sich automatisch der Körperkontur anpaßt. Ein Skalpell, das ähnlich einer Motorsäge mit einem rotierenden Sägeband zwanzig Mal schärfer schneidet als jede Rasierklinge. Der Clou: dieses Messer muss nicht gezogen werden.

zu den Beiträgen

HAMER THERAPEUTEN

Der Therapeut der Germanischen Heilkunde muss an die Universität und am Patienten ausgebildet werden. Die Grundvoraussetzung hierfür ist eine hohe menschliche Reife.

zu den Beiträgen

HAMER TE EREN

Dr. Hamer zu Ehren obliegt der Menschheit heute und in Zukunft. Es gibt kein wichtigeres Wissen als das, wie unser Körper funktioniert!

zu den Beiträgen

HANSWORSTEN

Unter Hanswürste sind laut Hamer jene zu verstehen, die sich als Hamer-Therapeuten ausgeben und noch nie eine Klinik von Innen gesehen haben. Ihnen fehlt es an fachlicher Kompetenz! Ebenso wichtig ist die menschliche Kompetenz des Therapeuten. Er darf nicht entwicklungsretardiert sein. Menschliche Reife kann man nicht lernen. Besonders sollte man sich vor jenen in Acht nehmen, die sich zwar dem Wissen von Dr. Hamer bedienen, seinen Namen aber außen vor lassen wollen. Deren Motiv ist offensichtlich unlauter.

zu den Beiträgen

MEIN STUDENTENMÄDCHEN

Dr. Hamer entdeckte gemeinsam mit Frau Giovanna Conti, dass sein Lied “Mein Studentenmädchen” – das er zum 20. Hochzeitstag seiner Frau komponiert hatte und seine Frau darin besingt – den Hamerschen Kompass in Reinform wiedergibt. In allen fünf Strophen ist der Konflikt, die aktive Phase, die Heilungsphase und die Krise (!) enthalten. Bemerkenswert ist, dass er das Lied komponiert hatte, bevor er die Germanische Heilkunde entdeckte. Sein Konflikt, den er im “Mein Studentenmädchen” unwissentlich besang, war, dass seine junge Frau damals mitten im Studium schwanger wurde! Es war eine Revierangst betreffend Bronchialschleimhaut, die er dabei erlitten hatte: “Wie soll das weitergehen?!” Mit seinem ersten erfolgreich Studienabschnitt konnte er diesen Konflikt lösen und kam mit einer fürchterlichen Bronchitis in Lösung. Das Besondere an diesem Lied ist, dass es also ein Happyend inklusive hat. Das dürfte auch die therapeutische Wirkung des “Zauberliedes” (Hamer) ausmachen. Dr. Hamer hat es also selbst erlebt, er schrieb den Text samt der Noten des Liedes und schließlich sang er es auch noch. Dass er seine selbst gesungene Variante publizierte, finde ich besonders gut. Damit haben die Patienten Dr. Hamer direkt an ihrem Krankenbett, so oft sie wollen. Sie müssen nur die visuellen Schienen meiden, denn dagegen scheint dieses Lied machtlos zu sein.

Bei uns zuhause lauft das Lied statt dem “betreuten Denken”.

zu den Beiträgen

ZIJN KINDEREN

Dr. Hamer hatte zwei Söhne und zwei Töchter. Birgit, die älteste der Kinder, war Deutschlands Schönheitskönigin und versuchte sich sogar in der Filmbranche. Dann kam Dirk, sein älterer Sohn, der erschossen wurde. Gunhild ist seine jüngere Tochter und Bernd sein jüngster Sohn.

zu den Beiträgen

ZIJN KLINIEKEN

Dr. Hamer leitete mehrfach Kliniken, die unter fadenscheinigen Gründen von den Behörden immer wieder geschlossen wurden.

zu den Beiträgen

ZIJN OPENBARE REHABILITATIE BIJ LEVEN

Dr. Hamers öffentliche Rehabilitation durch Bestätigung sämtlicher 5 Biologischen Naturgesetzen in den Massenmedien, erfolgte bereits zu seinen Lebzeiten. Allerdings vermieden alle Berichterstattungen die Nennung seines Namens. Man klaute ihm seine Entdeckung und gab es als Forschungsergebnisse anderer Mediziner aus.

zu den Beiträgen

STRAFVERFOLGUNG

Anfänglich wurde gegen Dr. Hamer wegen Savojen ermittelt, welchen Dr. Hamer als “Mörder” seines Sohnes betituliert hat. Dann wegen der Gewerbeordnung, da er eine Klinik betrieb. Dann einmal, weil er einem Knochenkrebspatienten sicherheitshalber eine Beinschiene mit auf den Weg gab. Das legte man aus als “unerlaubtes Behandeln”, da er keine Approbation mehr hatte.

Wegen Olivia wurde zwar ermittelt, Dr. Hamer wurde aber wegen Olivia nie angeklagt. Zu sehr fürchtete man die Aussagen von Olivia und ihren Eltern …

Schließlich mußte Dr. Hamer von 1997-1998 in Köln einsitzen, wegen “Verstoß gegen das Heilpraktikergesetz“. Pikanterweise stammt dieses Gesetz von Herrn Adolf Hilter, der es zum Schutz der Ärzte vor Konkurrenz erlassen hat. Ein zweites Mal mußte Dr. Hamer im wirklich schlimmsten Gefängnis von Frankreich verbringen, 2004-2006, da angeblich Krebspatienten gestorben seien, die sein Buch gelesen haben sollen.

zu den Beiträgen

UNIVERSITÄT SANDEFJORD

Dr. Hamer richtete im Jahre 2010 in seinem Exilland Norwegen, eine private Universität Sandefjord ein. Kurz darauf berief er mich zum Universitätsdozenten für Germanische Heilkunde – Theorie. Obwohl ursprünglich rechtlich alles klappte, zwang man ihn, seine Universität wieder zu schließen. Begründung: Es wäre bloß seine Firma und keine andere Universität würde sie anerkennen. Mir entzog man meinen Titel und beschuldigte mich und bestrafte mich auch verwaltungsrechtlich, für die unangemessene Führung des Titels eines Universitätsdozenten.

zu den Beiträgen

VERIFICATIES

Was erachtet die Menschheit allgemein für wissenschaftlich richtig? Die Bedingung lautet: Es muss überprüfbar sein! Naturgesetze erfüllen diese Bedingungen, während Statistiken im Einzelfall keine Aussagekraft haben.

Eine echte Wissenschaft muss also am nächstbesten Fall überprüfbar sein, um eine Annahme entweder zu bestätigen oder widerlegen zu können. War die Annahme falsch, wird sie verworfen. War sie richtig, wird sie in die Lehre aufgenommen.

Dr. Hamer war nie widerlegt, sondern immer nur bestätigt worden.

zu den Beiträgen

VIDEO

Verschiedene Videos von Dr. Hamer

zu den Beiträgen

ZENTRUM FÜR NEUE MEDIZIN IN BURGAU (OOSTENRIJK)

Zentrum für NEUE MEDIZIN in Burgau (Steiermark), 1989-1995 Das wäre genau das, was wir Patienten bräuchten!

Die Entstehungsgeschichte ist ja bereits bemerkenswert. Die Frau des Bürgermeisters aus Burgau war an Krebs erkrankt und gesundete durch das Buch von Dr. Hamer, ohne ihn persönlich zu kennen. Eines Tages läutete zufälligerweise Dr. Hamer an ihrer Tür, da er sich für das Schloß Burgau interessierte, um Räumlichkeiten anzumieten. Dr. Hamer konnte nun dort die Verlagsauslieferung und Räumlichkeiten für Vorträge einrichten. Patienten fanden dort Schüler von Dr. Hamer (Schulmediziner), die eine Überweisung für das Schädel-Ct ausstellten, Krankschreibungen machten und beratend tätig waren. Alle paar Wochen kam Dr. Hamer vorbei, hielt ein Seminar und man war als Patient gemeinsam mit seinem Schüler beim Besten. So lernte auch der Schüler noch hinzu.
Der österr. Ärztekammer war dieses Zentrum ein Dorn im Auge und mit dem Fall Olivia konnte es endlich geschlossen werden. Die österr. Ärzte mußten sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob diese Entdeckung von Dr. Hamer nun stimmt oder nicht.

zu den Beiträgen

VIDEO'S UND AUDIO'S TOT HET THEMA GERMANISCHE HEILKUNDE