Nasenpolypen links

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Thema: Nasenpolypen links

Adenoide Vegetationen des hinteren Rachenraumes (Pharynx), linke Seite

Konflikt:

Konflikt, einen Kotbrocken nicht weg zu kriegen.

Redewendung:

Hamersche Herd:

Im Stammhirn (Pons), links dorsal (rückenwärts)

aktive Phase:

Blumkohlartig wachsendes Adeno-Ca der sekretorischen Qualität, sog. „Polypen“, des Nasenrachenraumes, herrührend von den Resten der alten Darmschleimhaut.

Heilung:

Stinkende tuberkulöse Verkäsung der Polypen durch Pilze (Mykosen) oder Pilzbakterien (Mykobakterien); Polypen-Tbc.

Krise:

Zentralisation

Biologischer Sinn:

aktive Phase

Einen Kotbrocken besser einspeicheln zu wollen, um ihn aus dem Schlund hinauszubefördern. Einen Brocken, den man nicht will, besser ausbrechen zu können.

Notiz:

grafiken

Erfahrungsberichte