Berühmte Menschen und ihre Symptome aus Sicht der Germanischen Heilkunde. Herzlichen Dank an Werner von der Mühle!

Eine Idee zu “Martin Luthers Nierenleiden/Nierensteine

  1. greti sagt:

    Warum brauchte Luther einen „gnädigen Gott“?
    Martin Luther hatte sich mit einem Studenten duelliert, an dessen Folgen jener Student starb. Luther mußte daher vor ein Gericht und hatte die Wahl: weltliches oder kirchliches. Wäre er vor ein weltliches Gericht gegangen, wäre im Gefängnis gelandet. Vor dem kirchlichen Gericht hatte er die Chance, im Kloster „unterzutauchen“ und niedere Dienste zu leisten. Das ist erst einmal die „verschwiegene“ Ausgangsposition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.