DOGMEN

Als die Menschheit entdeckte, dass es eine Vererbung gibt, kam die Kirche mit ihrer Erbsünde in eine Erklärungsnot. Wenn Jesus ohne Sünde war, dann mußte auch seine Mutter ohne Sünde sein und ebenso sein Vater. Dann aber müßten auch die Großeltern ohne Sünde sein usw. Deshalb führte die Kirche das Dogma der unbefleckten Empfängnis ein. Und an ein Glaubensdogma hat man einfach zu glauben und man darf es nicht hinterfragt, Punkt!

zu den Beiträgen

MITVERANTWORTUNG

Die Kirche ist einer der größten Krankenhausträge und verabreicht den Krebspatienten ebenso Chemo, wie es jede andere Klinik auch tut.

zu den Beiträgen

PÄPSTE

Der Papst erklärt sich zum Stellvertreter Gottes! Allerdings hat er uns seinen Vertrag mit dem Lieben Gott noch nicht vorgelegt.

zu den Beiträgen

RITUALE

Ähnlich wie in der Schulmedizin (“Nur durch mich wirst Du gesund”), gibt es auch in der Religion viele Rituale (“Nur durch mich kommst Du in den Himmel”).

zu den Beiträgen