7 Idee über “Frage/Antwort – Konfliktfreie Symptome

  1. René sagt:

    Bei der Erklärung zu den Lebenflecken kann ich nicht ganz mitgehen. Ich konnte einen relativ großen Leberfleck (ca. 10mm Durchmesser, ca. 30 Jahre alt) einem Konflikt zuordnen. Dieser bezog sich auf eine gescheiterte Beziehung vor ca. 30 Jahren und ich verbandt diese Körperstelle mit der Trennung von der betreffenden Person. Nachdem mir dies im letzten Jahr bewusst wurde und ich dies für mich geklärt hatte, verschorfte der Leberfleck und fiel ab.

      • Anna Tara sagt:

        Stimmt. Der Vorfall von vor 30 Jahren muss ein Attacke-Element beinhalten, dann wäre es ein Leberfleck gewesen. War es „nur“ ein Trennungskonflikt, kommen nur Prozesse der Oberhaut in Frage, zB Neurodermitis. Deiner Schilderung nach – und unter der Annahme dass es ein Leberfleck war – fände ich es naheliegend, dass vor 30 Jahren ein biologischer Attackekonflikt passierte (vllt imzuge der Trennung, vllt wurde auch vormals anders empfundene Berührung mit der Trennung dann als Attacke empfunden) und nachdem du viel später die Verbindung zu der gescheiterten Beziehung zu dieser Person hergestellt hattest, konntest du dich sozusagen „final“ und vollbewusst von ihr trennen, womit auch der Attackekonflikt gelöst ist.
        Andere Möglichkeit wäre, das war wirklich nur ein Trennungskonflikt und dann aber kein Leberfleck.

        Danke Helmut für deine Antwort, ich hab lachen müssen und das hat mich jetz motiviert selber zu antworten 😊.
        Liebe Grüße aus Wien

  2. Hans Dieter Kraut sagt:

    Hallo Helmut Pilhar,

    ich soll Grüße von Michaela und Volker aus Karlsbad ausrichten. Wir selbst hatten uns in Durlach kennengelernt beim
    Studentenmädchen mit Zuschaltung von Dr.Hamer. liebe Grüße aus Karlsbad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!