Das 3te Koch´sche Postulat (Erregung) konnte die Schul(d)medizin mit keiner Mikrobe nachweisen. Seit 100 Jahren nicht! Die Koch´schen Postulate sind falsch und nicht erfüllbar. Es gibt keine Ansteckung und damit auch kein Immunsystem, das man mit Impfung stärken könnte. Ähnlich betrügerisch verhält es sich mit dem Weihwasser der Kirche, dem bösen Teufel und dem angehäuften Gold im Vatikan. Anders mag es mit der Nanotechnologie und 5G-Netze aussehen. Ob die Geimpften zu den Zombies Hollywoods mutieren werden, werden wir in Kürze sehen, wenn sie die Impfung nachjustiert haben. Im Moment sterben noch zu viele zu rasch nach der Impfung. Der Plan ist ja, dass von zehn Menschen, neun verschwinden sollen (Georgia Guidestones). Habt also noch ein wenig Geduld und beobachtet die Reality-Show aus sicherer Distanz.

2 Idee über “Frage/Antwort – Ist die Impfung ansteckend?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!