Erika und Ing. Helmut Pilhar
Maiersdorf 221
A-2724 Hohe Wand

An
Dr. Martin Zimper
Castelligasse 19
A-1050 Wien

21. August 1996

Betreff:

  • Ihr Buch zum Film “Das Mädchen Olivia”

  • Unser Schreiben vom 21. August 1996

Sehr geehrter Herr Dr. Martin Zimper!

Unsere immerwährende Gutgläubigkeit gegenüber Personen, die im Umfeld der Krankengeschichte unserer Tochter agieren, hat uns bereits oftmals Probleme bereitet. Nach nochmaliger Durchsicht unseres Schreibens vom 21. August 1996 (am heutigen Vormittag) ist uns eine Zweideutigkeit aufgefallen, die wir somit bereinigen wollen.

Konkret folgende Passage aus unserem Schreiben:

Um nun feststellen zu können, ob Sie im Buch zum Film mit dem Titel “Das Mädchen Olivia” nunmehr Ihren lauteren Absichten folgen konnten oder nicht, fordern wir Sie auf, uns umgehend ein Ansichtsexemplar zu schicken.

Wir berichtigen:

Laut Vertrag: “Die Eltern, Erika und Helmut Pilhar, räumen aber Herrn Dr. Martin Zimper und ARENA das Recht ein, basierend auf dem unter Pkt. II dieser Vereinbarung zu erstellende Filmdrehbuch, ein Buch über das Schicksal ihrer Tochter, Olivia Pilhar, zu schreiben und herauszugeben.

Da ein Buch zum Film, basierend auf dem erstellten Filmdrehbuch, nur die selben Unterstellungen und Diffamierungen unserer Personen wiedergeben kann, treten wir selbstverständlich und unwiderruflich auch von diesen Vertragsvereinbarungen zurück. Mit der Aufforderung, uns ein Ansichtsexemplar zu schicken, wollen wir uns nur bestätigen lassen, daß das Buch zum Film nicht anders gelagert ist, nicht anders gelagert sein kann, als das Filmdrehbuch.

Wir verbieten Ihnen ausdrücklich unsere und den Namen unseres Kindes, sowie sämtliche Informationen, die wir Ihnen zukommen haben lassen, darin zu verwenden. Ihre angekündigte Überweisung können Sie sich sparen, wir werden sie nicht annehmen. Wir bitten Sie, binnen zwei Tagen mitzuteilen, daß Sie auf Veröffentlichung dieses Buches verzichten, ansonsten wir bei fruchtlosen Ablauf dieser Frist, ohne weitere Vorankündigung gerichtlich gegen Sie vorgehen.

Hochachtungsvoll
Ing. Helmut Pilhar
Erika Pilhar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!