Kategorie Archiv: Urin stinkt – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Wenn der Urin stinkt, dann deutet das auf eine tuberkulöse Heilungsphase hin, entweder von Trignomu der Blase oder von den Nierensammelrohren der Niere.

Blase, Magen, Magersucht – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Lieber Helmut, eigentlich wollte ich schon lange meinen Erfahrungsbericht v.a. bezüglich meines Tumors in der Blase niederschreiben, aber erst vor Kurzem beschäftigte ich mich wieder mit dieser Thematik und endlich, nach fast 10 Jahren, ist mir mein Konflikt eingefallen. Ich möchte hier auch meine anderen SBSe, die in diese Zeit mit reingespielt haben oder vorher […]