Kategorie Archiv: Tumormarker – aus der Sicht der Germanischen Heilkunde

Tumormarker sind Fakten und als solche werden sie auch in der Germanischen Heilkunde bewertet. Es gibt allerdings Tumormarker, die eine Konfliktaktivität anzeigen und welche, die die Heilungsphase anzeigen. Fakten müssen also auch richtig interpretiert werden können.

Die Tumormarker – und ihre Bewertung in der Germanischen Heilkunde

foto ryke geerd hamer

Die Germanische Heilkunde® ist nicht angetreten, statt der sinnlosen früheren Dogmen neue, sinnlose Dogmen zu setzen, sondern sie bezieht die Indikationen zu ihrem Handeln stets aus dem Verständnis der biologischen Zusammenhänge. Während es früher einzig darum ging, störende Symptome mit irgendwelchen Tricks und Kniffen zu beseitigen, stören diese Symptome meist weniger, sobald wir sie verstanden […]

Prostatakrebs wegen Ehefrau – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

AnDr. med. Mag. theol. Ryke Geerd HamerundHelmut Pilhar Für die Internetseite www.pilhar.com Mein Weg des Lernens und der Heilung von Prostatakrebs. Eigentlich war ich im April 1995 mit 49 Jahren zu alt oder zu jung um Windeln zu tragen. Mit einer harmlosen Vorsorgeuntersuchung fing es an. Der PSA-Wert war zu hoch, also ist eine Biopsie […]