Category Archives: Hamer – Strafverfolgung

Anfänglich wurde gegen Dr. Hamer wegen Savojen ermittelt, welchen Dr. Hamer als “Mörder” seines Sohnes betituliert hat. Dann wegen der Gewerbeordnung, da er eine Klinik betrieb. Dann einmal, weil er einem Knochenkrebspatienten sicherheitshalber eine Beinschiene mit auf den Weg gab. Das legte man aus als “unerlaubtes Behandeln”, da er keine Approbation mehr hatte.

Wegen Olivia wurde zwar ermittelt, Dr. Hamer wurde aber wegen Olivia nie angeklagt. Zu sehr fürchtete man die Aussagen von Olivia und ihren Eltern …

Schließlich mußte Dr. Hamer von 1997-1998 in Köln einsitzen, wegen “Verstoß gegen das Heilpraktikergesetz“. Pikanterweise stammt dieses Gesetz von Herrn Adolf Hilter, der es zum Schutz der Ärzte vor Konkurrenz erlassen hat. Ein zweites Mal mußte Dr. Hamer im wirklich schlimmsten Gefängnis von Frankreich verbringen, 2004-2006, da angeblich Krebspatienten gestorben seien, die sein Buch gelesen haben sollen.

raum&zeit – Die Hamerschen Herde

raum und zeit logo

von Harry Watt, Arzt, München Es ist wahrlich nicht leicht, das zu entdecken, was in dem letzten Jahrzehnt Dr. med. Ryke Geerd Hamer fand: eine Betrachtungsweise des Menschen in seinem biologischen und seelischen Dasein, die es erlaubt, nicht nur die Natur der malignen Tumorerkrankungen, sondern auch viele andere Leiden zu verstehen, einzuordnen, die bisher nur […]

LG-Koblenz an Dr. Hamer – Gewerbeordnung

Landgericht Koblenz, l. Strafkammer 103 Js 12.452/85- 1 Ns HerrnDr. med. Ryke Geerd HamerSülzburgstraße 295000 Köln 41 13.6.1988 Ladung zum Termin am 21.7.88 gegen Sie wegen Verstoßes gegen die Gewerbeordnung Es wird Ihnen mitgeteilt, daß keine Zeugen, aber als Sachverständiger Professor Dr. Horn, Landesnervenklinik, 5470 Andernach geladen wird.

LG-Koblenz an Dr. Hamer – Gewerbeordnung

Landgericht Koblenz,1. Strafkammer103 Js 12.452/85- 1 Ns HerrnDr. Med. Ryke Geerd HamerSülzburgstraße 295000 Köln 41 16.11.1987 Ladung zum Termin am Donnerstag, den11. Februar 1988 zur Hauptverhandlung bei dem Landgericht in der Strafsache gegen Sie wegen Vergehens gegen die Gewerbeordnung Sehr geehrter Empfänger! Sie werden hiermit zu diesem Termin geladen und gebeten rechtzeitig zu erscheinen. HochachtungsvollAuf […]

Deutsche Grenzschutzstelle – Dr. Hamer

bundespolizei logo

Basel Bad. Personenbahnhof Basel, am 11. Juli 85 Ermittlung auf Grund einer Ausschreibung im Deutschen Fahndungsbuch der Inpol-EDV von AG Uelzen 2 ALS 10 JB Name: Hamer Dr. med. Gerd, Rykegeboren am 17.05.35 wurde am 09.07.85 in Basel Bad. Personenbahnhof, Einreise: D878 ermittelt

Interpol – Ausschreibung gegen Dr. Hamer

interpol logo

.czc 687 bkvlg 242255833 ninizz +333 byroky 440 2401 2250 ni01 lueneburg kpi (sta) – betreff: hamer, vorn. ryke, gerd, geb. 16.05.35 in düsseldorf – mettmann, deutscher sta – inpol-ausschreibung- aufenthaltsermittlung sta lueneburg, 10 js 833/82 kpt lueneburg, straftat beleidigung, datum: 04.01.83 h. kam am 24.01.84, mit dem verspaeteten schnellzug d 280 alpenexpresz, gegen 21.50 […]

Detektiv ermittelt gegen Dr. Hamer – streng vertraulich

Münchner Detektiv- u. Überwachungs-Institut Friedrich Spohrer RechtsanwaltHansjoachim Gaub Streng vertraulich Bericht zur Akt Nr. 2471/Dr.G! – Sy laut Auftrag vom 19.4.79 bzw. 24.4.79 München, 2.5.79 Betreff: Ermittlung in Sache “Dr. Geerd Hamer” 28.5.796.00 Abfahrt in München-Heidelberg an im Hotel Central 11 Uhr. In der Uni-Klinik nach den Prof. Röhl und Dre Linder durchgefragt. Herrn Dr. […]

Reichsgesetzblatt – Heilpraktikergesetz

Nach diesem Gesetz von Adolf Hitler wurde Dr. Hamer im Jahre 1997-98 in Köln verurteilt und inhaftiert. Teil 1 Gesetzüber die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung(Heilpraktikergesetz). Vom 17. Februar 1939 Die Reichsregierung hat das folgende Gesetz beschlossen, das hiermit verkündet wird: §1 (1) Wer die Heilkunde, ohne als Arzt bestallt zu sein, ausüben will, […]