Kategorie Archiv: Rosazea – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Rosazea ist eine hängende Heilung eines Trennungskonflikt die äußere Haut betreffend und dem darunter liegenden Bindegewebe der Haut, also ein leichter Selbstwerteinbruch. Beispielsweise infolge einer Ohrfeige.

äußere Haut links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Epitel-Ulcera der äußeren Haut (Epidermis-Ulcera) mit Sensibilitäts-Ausfall, linke Körperhälfte. Kombinierte Ulkusbildung und Sensibilitätsstörung. Konflikt: Trennungskonflikt Abriß des Körperkontakts (lokale Trennung). In der Natur ist ein Kontaktverlust zur Familie/Herde meist tödlich, daher ist dieser Konflikt sehr bedeutsam. Hinweis: Wir sind keine Single! Zwei Arten von Trennungen (möchte bzw. möchte nicht). beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend […]

äußere Haut rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Epitel-Ulcera der äußeren Haut (Epidermis-Ulcera) mit Sensibilitäts-Ausfall, rechte Körperhälfte. Kombinierte Ulkusbildung und Sensibilitätsstörung. Konflikt: Trennungskonflikt Abriß des Körperkontakts (lokale Trennung). In der Natur ist ein Kontaktverlust zur Familie/Herde meist tödlich, daher ist dieser Konflikt sehr bedeutsam. Hinweis: Wir sind keine Single! Zwei Arten von Trennungen (möchte bzw. möchte nicht). beim Rechtshänder betreffend Partner beim Linkshänder betreffend Mutter oder […]