Kategorie Archiv: raue Haut – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Die raue Haut ist aktive Phase eines Trennungskonflikts.

äußere Haut links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Epitel-Ulcera der äußeren Haut (Epidermis-Ulcera) mit Sensibilitäts-Ausfall, linke Körperhälfte. Kombinierte Ulkusbildung und Sensibilitätsstörung. Konflikt: Trennungskonflikt Abriß des Körperkontakts (lokale Trennung). In der Natur ist ein Kontaktverlust zur Familie/Herde meist tödlich, daher ist dieser Konflikt sehr bedeutsam. Hinweis: Wir sind keine Single! Zwei Arten von Trennungen (möchte bzw. möchte nicht). beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend […]

äußere Haut rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Epitel-Ulcera der äußeren Haut (Epidermis-Ulcera) mit Sensibilitäts-Ausfall, rechte Körperhälfte. Kombinierte Ulkusbildung und Sensibilitätsstörung. Konflikt: Trennungskonflikt Abriß des Körperkontakts (lokale Trennung). In der Natur ist ein Kontaktverlust zur Familie/Herde meist tödlich, daher ist dieser Konflikt sehr bedeutsam. Hinweis: Wir sind keine Single! Zwei Arten von Trennungen (möchte bzw. möchte nicht). beim Rechtshänder betreffend Partner beim Linkshänder betreffend Mutter oder […]

Trockene Haut Knie innen – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Ein Motorradfahrer schreibt … Seit einigen Jahren hatte ich auf der Innenseite des rechten Knies eine ca. 5x10cm große, trockene, manchmal leicht rissige Haut, die oft gejuckt hat. Wenn ich seitlich schlafe und die Beine aufeinander habe, ist es genau die Stelle, wo die Knie aufeinanderliegen. Meine Vermutung: Vielleicht schwitze ich da nachts … Also […]

Rauhe Hände – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Im Winter 1991 versetzte mich meine Firma an einen anderen Arbeitsort. Zusammen mit einigen Kollegen hatten wir den Auftrag, den Standort neu aufzubauen. In diesem Rahmen arbeiteten wir auch neue Kollegen ein. Unser alter Mitarbeiterstamm hatte ein sehr herzliches Verhältnis zueinander und es war generell üblich, sich bei Begrüßungen die Hand zu geben. Diese Sitte […]