Category Archives: Panik

Was heißt Germanische Heilkunde zu praktizieren?

20151103 helmut pilhar germanische praktizieren

Hallo, was heißt eigentlich Germanische Heilkunde praktizieren? Einfach abwarten und nichts tun, oder einfach nur „Nicht Schulmedizin praktizieren“, heißt nicht, man praktiziere damit Germanische Heilkunde. Germanische Heilkunde praktizieren heißt, sie so weit verstanden zu haben, dass man keine Panik und somit keine Folgekonflikte mit Folgekrebsen erleidet. Mit der Krebsdiagnose assoziiert man in der Regel „Tod“ […]

Erfahrungsbericht – Panik

foto mein studentenmaedchen

Sehr geehrter Herr Dr. Hamer, hallo Helmut, in diesem Erfahrungsbericht geht es nicht um meine Person. Hier bin ich nur Zeuge einer Paniksituation die entstehen kann, sofern die Germanische Heilkunde noch nicht zu 100% verstanden wurde. Damit meine ich, es muss zu 100% “hinten angekommen” sein, bevor ein Konflikt oder ein Rezidiv einschlägt! Denn nur […]

Erfahrungsbericht – Panikattacken verringert durch “Mein Studentenmädchen”

foto mein studentenmaedchen

Liebe Eheleute Pilhar, ich grüße Sie ganz herzlich! Ich heiße Nadeshda und ich bin aus Bulgarien. Meine Mutter hat Ihnen schon über meine Probleme in einem Brief erzählt – Panikanfälle. Mein Problem ist seit dem Sommer von 2009. Sie haben mir empfohlen das Lied “Mein Studentenmädchen” zu hören. Laut vieler Untersuchungen hat das Lied sehr […]

Erfahrungsbericht – Brust, Lunge, Darm

erfahrungsbericht erwachsene 1

Eine Studienkreisleiterin schreibt … Ich bin im Jahre 1938 geboren. Mit 38 Jahren setzte ich, nachdem ich einige Jahre lang die Pille genommen hatte, diese abrupt ab. Kurze Zeit später bemerkte ich eines Morgens voller Schrecken, dass in der rechten Brust ein Knoten tastbar war. Diese Feststellung traf mich wie ein Keulenschlag. Ich war in […]

Erfahrungsbericht – Diagnose Darmkrebs

erfahrungsbericht erwachsene 1

Es schreibt eine Frau Am 22. Dezember 1989 wurde ich morgens um 10.00 Uhr mit heftigen Bauchschmerzen und hohem Fieber (39,5°) in die Klinik eingeliefert. Zuerst wurde ich in der Ambulanz untersucht und man tippte auf Bauchfellentzündung. Mein Bauch war dickgeschwollen und sehr schmerzhaft, besonders die rechte Seite. Man entschied sich, mich auf die chirurgische […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!