Kategorie Archiv: Ozaena (Stinknase) – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Die Ozaena – oder auch Stinknase genannt – ist die hängende Heilung eines Riechbrockens, die alte Darmschleimhaut der Nase betreffend. Linke Seite: einen schlechten Riechbrocken nicht loszuwerden. Rechte Seite: einen gewünschten Riechbrocken nicht zu bekommen. Die hängend aktive Phase wären die Nasenpolypen.

Ozeane (Stinknase) – Erfahrungsbericht Germanische Heilkunde

Erfahrungsbericht einer Spontanheilung Liebe Freunde der Germanischen Heilkunde von Doktor der Medizin und Magister der Theologie, Ryke Geerd Hamer Unser heutiges Thema: Ozaena, oder auch die Stinkenase genannt Der heutige Beitrag ist wieder ein eigener persönlicher Erfahrungsbericht, meine linke Nase betreffend. Die Stinkenase – oder auch Ozaena – ist ein unangenehmes und durchaus oft peinliches […]

Nasenpolypen links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Adenoide Vegetationen des hinteren Rachenraumes (Pharynx), linke Seite Konflikt: Konflikt, einen Kotbrocken nicht weg zu kriegen. Redewendung: – Hamersche Herd: Im Stammhirn (Pons), links dorsal (rückenwärts) aktive Phase: Blumkohlartig wachsendes Adeno-Ca der sekretorischen Qualität, sog. „Polypen“, des Nasenrachenraumes, herrührend von den Resten der alten Darmschleimhaut. Heilung: Stinkende tuberkulöse Verkäsung der Polypen durch Pilze (Mykosen) oder Pilzbakterien […]

Nasenpolypen rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Adenoide Vegetationen des hinteren Rachenraumes (Pharynx), rechte Seite Konflikt: Konflikt, einen Nahrungsbrocken nicht zu fassen zu kriegen. Redewendung: – Hamersche Herd: Im Stammhirn (Pons), rechts dorsal (rückenwärts) aktive Phase: Blumkohlartig wachsendes Adeno-Ca der sekretorischen Qualität, sogenannte Polypen, des Nasenrachenraumes, herrührend von den Resten der alten Darmschleimhaut. Heilung: Stinkende tuberkulöse Verkäsung der Polypen durch Pilze (Mykosen) […]