Kategorie Archiv: Organe – Symptome nach der Germanischen Heilkunde

Da viele Organe oft nicht nur aus einem, sondern aus mehreren Keimblättern bestehen, hat ein einzelnes Organ oft verschiedene Konfliktinhalt. Deshalb ist die Einteilung der Medizin nach Organen überholt. Bio-logischer wäre die Einteilung der Medizin nach den Keimblättern.

Organ Blutgefäße – Symptome nach der Germanischen Heilkunde

Blutgefäße

Die Blutgefäße sind aus Bindegewebe, haben aber quergestreifte und glatte Muskulaturanteile. Sie sind innen NICHT mit Plattenepithel ausgekleidet wie z.B. die Herzkranzgefäße (Kiemengangsabkömmlinge). Die Arterien haben mit “nicht gehen können” zu tun, während bei den Venen (glatte Muskulatur) ist es der “Klotz am Bein”. ARTERIEN Die Arterien führen das sauerstoffreiche Blut vom Herzen weg. Eine […]

Organ Harnwege – Symptome nach der Germanischen Heilkunde

Harnwege

Die Harnwege sind beginnend mit dem Nierenbecken über die Harnleiter, die komplette Blase und die Harnröhre austapeziert mit Plattenepithel. Es geht hierbei immer um Reviermarkierung-Konflikte. Der Mann hat sein äußeres Revier und die Frau hat ihr inneres Revier (Nest). BETTNÄSSEN Die Ursache von Bettnässe ist ein doppelter Reviermarkierungs-Konflikt, also betreffend Partner und Mutter/Kind. Bei Kleinkinder, […]