Kategorie Archiv: Neuhirn – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Zum Neuhirn (Großhirn) zählt das Marklager und die Gehirnrinde. Die neuhirn-gesteuerten SBSe machen in der konfliktaktiven Phase entweder Zellschwund oder Funktionsausfall.

Marklager – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

marklager

Mittleres Keimblatt – Mesoderm – Großhirngruppe – Marklager Histologische Formation: Großhirn-Mesoderm: Marklager des Grosshirns. Vom Marklager des Grosshirns zum Organ gekreuzt. Die großhirngesteuerten mesodermalen Organe machen in der aktiven Phase Nekrosen (Osteolysen). In der Heilungsphase: Wiederaufbau der Nekrosen und Induration. Mikroben: Bakterien, die sich aber der Konfliktlösung in der vagotonen Heilungsphase vermehren.