Kategorie Archiv: Mumps – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Mumps ist die Heilungsphase des Konflikt „einen Brocken nicht einspeicheln zu dürfen“ (nicht naschen dürfen), die Ausführungsgänge der Ohrspeicheldrüse betreffend.

Mumps links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Ohrspeicheldrüsen-Ausführungsgang-Ulkus (Parotis), linke Organseite Konflikt: Konflikt, etwas nicht essen (einspeicheln) zu können, zu dürfen oder zu wollen beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: – Hamersche Herd: HH fronto medio-lateral-basal rechts aktive Phase: Ulcera in den Ohrspeicheldrüsen-Ausführungsgängen, die normalerweise nicht bemerkt werden. Leichter ziehender Schmerz in der Ohrspeicheldrüse. Heilung: Mumps. Schwellung […]

Mumps rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Ohrspeicheldrüsen-Ausführungsgang-Ulkus (Parotis), rechte Organseite Konflikt: Konflikt, etwas nicht essen (einspeicheln) zu können, zu dürfen oder zu wollen beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: – Hamersche Herd: HH fronto medio-lateral-basal links aktive Phase: Ulcera in den Ohrspeicheldrüsen- Ausführungsgängen, die normalerweise nicht bemerkt werden. Leichter ziehender Schmerz in der Ohrspeicheldrüse. Heilung: Mumps. […]