Kategorie Archiv: massiver Stuhlabgang – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Der Durchfall (massiver Stuhlabgang) ist die Heilungsphase nach einem Ärgerkonflikt, den Darm betreffend. Wenn die Sphinctermuskulatur (Reviermarkierung) mit betroffen ist, dann kann es auch leicht in die Hose gehen.

Glatte Darmmuskulatur links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Glatte Muskulatur beim ausführenden Darmtrakt. Konflikt: Konflikt der Unfähigkeit, einen Brocken intestinal weiterbewegen zu können. Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn links, allerdings zu Stammhirn gehörend. aktive Phase: Verstopfung Lokal vermehrte Darm-Peristaltik, übriger Darm mit verlangsamter Peristaltik (oft als paralytischer Ileus fehlgedeutet). Heilung: Durchfall Ganzer Darm vermehrte Darmmuskulatur-Peristaltik (Darmkoliken), als Zeichen der Heilungsphase. Krise: Verstopfung […]

Glatte Darmmuskulatur rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Glatte Muskulatur beim einführenden Darmtrakt. Konflikt: Konflikt der Unfähigkeit, einen Brocken intestinal weiterbewegen zu können. Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn rechts, allerdings zu Stammhirn gehörend. aktive Phase: Verstopfung Lokal vermehrte Darm-Peristaltik, übriger Darm mit verlangsamter Peristaltik (oft als paralytischer Ileus fehlgedeutet). Heilung: Durchfall Ganzer Darm vermehrte Darmmuskulatur-Peristaltik (Darmkoliken), als Zeichen der Heilungsphase. Krise: Verstopfung […]

Belegte Stimme wegen Schwiegersohn – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Am Samstag, 06.01.2018 fuhr ich zu meiner Tochter nach Österreich, um während ihrer und der Abwesenheit ihres Mannes, die Kinder zum Schulbus zu bringen und die Ziegen zu versorgen. Sie wollten ein paar Tage allein ausspannen. Ich war gegen 15.00 Uhr angekommen und die Begrüßung lief normal ab, wir drückten uns mit Tochter und Schwiegersohn, […]