Kategorie Archiv: Individuum – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Wortwörtlich bedeutet Individuum „das Nichtteilbare“. Das Individuum hat den sichtbaren Körper und etwas, das diesen organischen Körper lebendig hält. Das eine kann nicht ohne dem anderen existieren. Würde diese Tatsache begriffen werden, wäre jede Therapieform, welche die Psyche unberücksichtigt läßt, als rein symptomatische Therapieform erkennbar. In der Germanischen Heilkunde verwenden wir zusätzlich zur Organebene (Symptome), die Ebene der Psyche (Biologischer Konflikt, DHS) und die Gehirnebene (Hamersche Herd). Alle 3 Ebenen laufen immer synchron, da es keine Krankheit gibt ohne Korrelat in der Psyche und entsprechenden Korrelat im Gehirn. Dadurch hat die Germanische Heilkunde ein überbestimmtes Diagnosesystem: man kann immer von einer Ebene auf die anderen beiden Ebenen schließen.

Worum geht es? Die roten Fäden!

 Kurzeinführung in Zeiten von Corona (Untertitel in deutscher, englischer, spanischer Sprache) Einleitung Vorwort Es ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen! So erfordert auch die Germanische Heilkunde ein gewisses Studium. Für die Therapeuten gehört die Germanische Heilkunde an die Universität. Für den Normalbürger gehört sie in den Biologieunterricht. Schwieriger als die Theorie ist […]

Der Hamersche Kompass in der Germanischen Heilkunde

banner blog helmut

Der Hamersche Kompass stellt das Vegetative Nervensystem dar, synchron auf den 3 Ebenen Psyche-Gehirn-Organ (Individuum) x-Achse Auf der x-Achse ist die Zeit aufgetragen. Montag, Dienstag, Mittwoch … Oder Februar, März, April … y-Achse Die y-Achse hoch haben wir die Intensität des Stressanteils, des Sympathikus aufgetragen. Die y-Achse runter haben wir die Intensität des Ruheanteils, des […]

Die Hamerschen Herde in der Germanischen Heilkunde

Anmerkung von Pilhar Dieses Video muss vor 1990 von Dr. Hamer erstellt worden sein, denn er zeigt den Hamerschen Kompass OHNE eingezeichneter Krise. Dass ein jedes SBS auch eine Krise haben muss, entdeckte er also erst nach diesem Video. Buchauszug – Kurzfassung der Neuen Medizin zur Vorlage im Habilitationsverfahren Wenn man im Hirn-Computertomogramm, seit es […]

Das Dirk Hamer Syndrom (DHS)

foto ryke geerd hamer

„auf dem falschen Fuß erwischt“ Schon zu allen Zeiten hatten die Menschen ein Gespür dafür, daß es einen Zusammenhang zwischen psychischen Konflikten, Emotionen und einschneidenden Erlebnissen und Erschütterungen im Leben der Menschen, wie Tod eines Partners oder Kindes u.ä. gibt. Davon gibt u.a. auch unsere deutsche Sprache in unzähligen Redewendungen und Ausdrücken beredtes Zeugnis. Wie […]

Neurodermitis bei Kleinkinder

thumbnail neurodermitis kleinkinder

Herzlich willkommen zur Germanischen Heilkunde von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer Unser Thema: Neurodermitis bei Kleinkinder Die Neurodermitis bei Kleinkindern funktioniert natürlich wie die Neurodermitis beim Erwachsenen. Allerdings besteht ein kleiner Unterschied. Beim Erwachsenen kommen sehr viele Trennungskonflikte in Frage. Beim Kleinkind hingegen nur einer – zumindest bei den allermeisten Fällen. Die 11er […]

ORF – Seele und Krebs hängen nicht zusammen

orf logo

In Österreich erkranken pro Jahr derzeit 38.000 Menschen an Krebs, rund 20.000 sterben jährlich. Wurde in den 1980er Jahren noch ein Zusammenhang zwischen Krebs und Seele postuliert, sagt der Großteil der Wissenschaft heute: Nein, den gibt es nicht. Krebs sei eine schicksalshafte Krankheit, wo es in Österreich Standard sein sollte, nicht nur medizinisch, sondern auch […]

Badische Zeitung – Der Fluch des falschen Lebens?

badische zeitung logo

Zitate: „Schon der antike Vater der Medizin, Hippokrates, meinte einen Zusammenhang zwischen bösartigen Geschwüren und psychischer Belastung zu erkennen.“ „Das alles blieben zum Glück in den meisten Köpfen vorübergehende medizinische Modeerscheinungen, die auch für die Hilflosigkeit der Ärzte auf der Suche nach den Ursachen der Krankheit sprechen.“ „Ein Zusammenhang zwischen Psyche und Krebsentstehung lässt sich […]

Salzburger Nachrichten – Psycho-Strick

salzburger nachrichten logo

Kongreß in Aachen: Die Ursache für Umweltkrankheiten liegen in der Seele Immer mehr Menschen glauben nach Expertenangaben irrtümlich, von Schadstoffen in der Umwelt krank zu werden. Tatsächlich sei in nur etwa einem Prozent der Fälle ein kausaler Zusammenhang zwischen Umweltgiften und Krankheitsbild nachweisbar, erklärte Hermann Ebel (Ludwigsburg) bei Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie […]

3sat – Psyche ist ausschlaggebend

3sat logo

Warum erkranken bestimmte Menschen an Krebs und andere nicht? Das Heidelberger Institut für Präventive Medizin ist 30 Jahre lang dieser Frage nachgegangen und konnte nun beweisen: Entscheidend ist die Psyche. Faktoren wie genetische Voraussetzungen, Ernährung oder Lebensweise sind von nachrangiger Bedeutung. Zentraler Faktor ist die Selbstregulation – die Fähigkeit, ein Umfeld zu schaffen, in dem […]

Eltern Pilhar an Helsinki Föderation für Menschenrechte

banner blog helmut

Helmut Pilhar2724 Hohe WandMaiersdorf 221 Tel. 02638/81236 Maiersdorf, 7. Juni 1995 An die Internationale Helsinki Föderation für Menschenrechte z.Hd. Frau Judith Wölfer Rummelhardthgasse 2 1090 WIEN   Sehr geehrte Frau Wölfer! Bezugnehmend auf unser Telefonat von heute möchte ich Ihnen hiermit meine Bitte um Klärung schriftlich überreichen Mein Anliegen: Besteht die menschenrechtliche Anerkennung, daß der […]

Montag, 5.6.1995 – Das Recht als Indiviuum

tagebuch blogbeitrag

Telefonat mit Frau Ingrid: Sie war selbst von Krebs betroffen und wurde „schulmedizinisch austherapiert“. Dr. Hamer war 1991 ihre letzte Rettung. Heute war sie völlig gesund. Sie war der Meinung, dass die „Hamer-Patienten-Vereinigung“ die Verantwortung für unseren Fall übernehmen müsste. Den morgigen Termin mit „täglich alles“ sollte ich platzen lassen. Es musste zuerst genauestens besprochen […]