Category Archives: Gehirnrinde aus Sicht der Germanischen Heilkunde

äußere Haut links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Epitel-Ulcera der äußeren Haut (Epidermis-Ulcera) mit Sensibilitäts-Ausfall, linke Körperhälfte. Kombinierte Ulkusbildung und Sensibilitätsstörung. Konflikt: Trennungskonflikt Abriß des Körperkontakts (lokale Trennung). In der Natur ist ein Kontaktverlust zur Familie/Herde meist tödlich, daher ist dieser Konflikt sehr bedeutsam. Hinweis: Wir sind keine Single! Zwei Arten von Trennungen (möchte bzw. möchte nicht). beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend […]

Unterzungenspeicheldrüsen-Ulcus links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Unterzungendrüsen-Ausführungsgang-Ulkus (glandula sublingualis), linke Organseite Konflikt: etwas nicht essen (einspeicheln) zu können, zu dürfen oder zu wollen. beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: – Hamersche Herd: Fronto-medio-lateral-basal rechts aktive Phase: Ulcera in den glandula-sublingualis-Ausführungsgängen, die nur ein leicht schmerzendes Ziehen (Spasmus) bewirken und meist nicht bemerkt werden. Heilung: Schwellung der glandula […]

Haarausfall links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Haarausfall (Alopecia), stellenweise oder total, also Alopecia areata oder Alopecia totalis, linke Körperhälfte. Konflikt: Trennungskonflikt, bei der jemand an der betreffenden Stelle von einer Person gestreichelt wurde und jetzt nicht mehr. Möglichkeit: z.B. Enkelkind wird von der Oma immer auf dem Kopf gestreichelt. Oma stirbt. Alopecia areata auf dem Kopf. Möglichkeit: z.B. Hund stirbt, Herrchen assoziiert […]

motorische Lähmung rechts in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Quergestreifte Muskulsturnekrose, rechte Körperhälfte Konflikt: Motorischer Konflikt – Konflikt nicht entfliehen oder nicht mitkommen zu können (Beine), nicht festhalten oder abwehren (Arme, Hände), nicht ausweichen zu können (Schulter-, Rückenmuskulatur), oder nicht mehr „aus noch ein“ zu wissen (Beine) beim Rechtshänder betreffend Partner beim Linkshänder betreffend Mutter oder Kind Redewendung: – Hamersche Herd: HH im motorischen […]

Bindehautentzündung links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

 Epithel-Ulcera der Augenlider und der Conjunctiva (Bindehaut) des linken Auges. Konflikt: Visueller Trennungskonflikt, Man verliert einen Menschen aus den Augen. beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: aus den Augen verloren Hamersche Herd: Im sensorischen Rindenzentrum, 1. Ast des Nervus Trigeminus (Ophtalmicus) im Großhirn lateral, temporal rechts aktive Phase: Ulcera der […]

Hornhauttrübung links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Hornhautulcera des linken Auges. Konflikt: Starker visueller Trennungskonflikt Jemanden aus den Augen zu verlieren. beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: – Hamersche Herd: Im sensorischen Rindenzentrum, 1. Ast des Nervus Trigeminus (Ophtalmicus) im Großhirn lateral, temporal rechts aktive Phase: Hornhaut-Ulcera Heilung: Keratitis. Wiederauffüllung der Hornhaut-Ulcera unter vorübergehender Hornhauttrübung. Krise: Absence […]

Grauer Star links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Ulcera der Augenlinse des linken Auges. Grauer Star, Katarakt. Die Linse ist ein eingestülptes Plattenepithel der äußeren Haut. Konflikt: Sehr starker visueller Trennungs-Konflikt. Man verliert einen Menschen aus den Augen. beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: Aus den Augen verloren Gehe mir aus den Augen! Hamersche Herd: HH im sensorischen […]

Weißfleckenkrankheit links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Vitiligo der Haut (Weiß-Flecken-Krankheit), Epithel-Ulkus auf der Rückseite der Epidermis, die die epitheliale Melanophorenschicht beinhaltet, dadurch die weißen Flecken, linke Körperhälfte. Konflikt: Brutaler oder hässlicher Trennungskonflikt von einem geliebten oder verehrten Menschen Beispiel: „Dein Vater ist mit dem Motorrad verunglückt, sein Hirn war zerquetscht.“ beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: – […]

Mumps rechts in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Ohrspeicheldrüsen-Ausführungsgang-Ulkus (Parotis), rechte Organseite Konflikt: Konflikt, etwas nicht essen (einspeicheln) zu können, zu dürfen oder zu wollen beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: – Hamersche Herd: HH fronto medio-lateral-basal links aktive Phase: Ulcera in den Ohrspeicheldrüsen- Ausführungsgängen, die normalerweise nicht bemerkt werden. Leichter ziehender Schmerz in der Ohrspeicheldrüse. Heilung: Mumps. […]

Unterzungenspeicheldrüsen-Ulcus rechts in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Unterzungendrüsen-Ausführungsgang-Ulkus (glandula sublingualis), rechte Organseite Konflikt: etwas nicht essen (einspeicheln) zu können, zu dürfen oder zu wollen. beim Rechtshänder betreffend Partner beim Linkshänder betreffend Mutter oder Kind Redewendung: – Hamersche Herd: Fronto-medio-lateral-basal links aktive Phase: Ulcera in den glandula-sublingualis-Ausführungsgängen, die nur ein leicht schmerzendes Ziehen (Spasmus) bewirken und meist nicht bemerkt werden. Heilung: Schwellung der glandula […]

Bronchialasthma in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Bronchialasthma = schizophrene Konstellation durch einen weiteren Konflikt im Cortex der linken Hemisphäre des Großhirns. Konflikt: männlicher Revierangst-Konflikt weiblicher Schreckangst-Konflikt Händigkeit und Hormonlage ist entscheidend Redewendung: – Hamersche Herd: Es sind gleichzeitig zwei Hamersche Herde involviert. HH für Bronchien in der Krise ein beliebiger weiterer HH im Cortex der linken Hemisphäre. aktive Phase: Bei der […]

Herzinfarkt in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Koronararterien-Ulcera mit starker Angina pectoris.Koronararterien sind Kiemenbogen-Abkömmlinge und mit Großhirnsensibilität versorgt. Konflikt: Bei rechtshändigem Mann: Revierverlustkonflikt. Verlust des ganzen Reviers oder eines Revierinhaltes. Z.B.: Partnerin läuft aus dem Revier. Bei linkshändiger Frau: Sexueller Konflikt. Biologischer sexueller Frustrationskonflikt, nicht begattet zu werden oder worden zu sein, fast immer mit Depression einhergehend (auch ohne hormonales „Patt“). In […]

Magengeschwür in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Magenschleimhaut-Ulkus und Zwölffingerdarm-Geschwür (Ulkus des Bulbus Duodeni) Konflikt: männlicher Revierärgerkonflikt. Grenzstreitigkeitskonflikt, z.B. mit „Nachbar-Revierchef“, auch den Revierinhalt betreffend „Partnerin geht fremd“. weiblicher Identitätskonflikt Händigkeit und Hormonlage entscheidend Redewendung: Vor Ärger Gift und Galle spucken Hamersche Herd: Rechts temporal aktive Phase: Leichte Schmerzen des Magen-Ulkus, oberflächlicher Substanzverlust der Magenschleimhaut nur entlang der kleinen Kurvatur des Magens am […]

Gelbsucht in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Intrahepatische und extrahepatische Gallengangs-Plattenepithel-Ulkus Konflikt: Revierärger-Konflikt. Die Grenzen zu den Nachbar-Revier sind verletzt, so dass der „Nachbarchef“ Übergriffe machen kann. Oft Streit um Geld. Erbstreitigkeit. Futterneid-Konflikt (Dackel frisst Chef-Schäferhund die besten Brocken weg). Händigkeit und Hormonlage entscheidend Redewendung: vor Ärger Gift und Galle spucken jemandem ist eine Laus über die Leber gelaufen (Ärger) das ist […]

Harnblasenkrebs links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Harnblasenschleimhaut-Ulkus, linke Blasenhälfte Konflikt: Reviermarkierungs-Konflikt. Grenzkonflikt Händigkeit und Hormonlage entscheidend männlich: Grenzstreitereien mit dem Nachbarchef weiblich: von innen die Reviergrenzen nicht erkennen können, Konflikt der Standortsbestimmung, nicht wissen wohin man gehört. Redewendung: “Wo kann ich meine Grenzsteine setzen?” Hamersche Herd: HH rechts temporo-occipital im postsensorischen Rindenzentrum aktive Phase: Ulceration der Blasenschleimhaut. Ohne Schmerzen, ohne Blutung. Heilung: […]

Harnleiterentzündung links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Harnleiterschleimhaut-Ulkus (Ureter-Ulkus), links Konflikt: Reviermarkierungskonflikt. Konflikt, die Reviergrenzen nicht markieren zu können. Händigkeit und Hormonlage entscheidend Redewendung: – Hamersche Herd: rechts temporal occipital (Schläfe hinten) aktive Phase: Ulkus im linken Ureter mit leichten Schmerzen. Heilung: Heilung des Ulkus mit Schleimhautschwellung. Dadurch bisweilen erneute Okklusion (Verschließung) des Ureters, falls die Harnblasenmuskulatur mit einbezogen war. ACHTUNG: akute Symptomatik […]