Category Archives: Schulmedizin – anerkannt

… hat der Bundesgerichtshof ausgeführt, auch die von der überwiegenden Zahl der Ärzte und Krankenanstalten geübte Behandlung könne nach den Feststellungen des Berufungsgerichts nicht als wissenschaftlich allgemein anerkannt bezeichnet werden, weil die Ursache dieser Krankheit noch immer nicht erforscht sei und jede Art der Behandlung deshalb zwangsläufig experimentellen Charakter habe, ohne daß der Nachweis medizinischer Richtigkeit geführt werden könne.

(Urteil vom 2. Dezember 1981 – IVa ZR 206/80 – VersR 1982, 285 unter III 4).

####
Wer bestimmt, was in der Schulmedizin als anerkannt zu gelten hat? Gibt es da so etwas wie einen TÜV? Nein! Als “wissenschaftlich anerkannt” gilt, was an der Universität gelehrt wird. Und wer bestimmt, was an der Universität gelehrt wird? Natürlich derjenige, der dafür den Lehrstuhl finanziert und das ist bekanntlich die Privatwirtschaft.

Frage nach Therapeuten

20160624 helmut pilhar fragenach therapeuten

Hallo, immer wieder werde ich gefragt, ob ich einen Therapeuten nach Hamer wüßte, am besten einen im Umkreis von wenigen Kilometern. Dazu möchte ich folgendes feststellen: 1. Es kann gar keine Hamer-Therapeuten geben!! Ein solcher Hamer-Therapeut müßte ausgebildet worden sein von Dr. Hamer in einer Klinik und am Patienten. Das durfte nie gemacht werden. Weil […]

Germanische allgemein anerkannt

20160514 helmut pilhar germanische allgemein anerkannt

Hallo, Heute habe ich Ihnen eine überaus positive Botschaft zu überbringen! Die beiden ersten Biologischen Naturgesetze der Germanischen Heilkunde von Dr. Ryke Geerd Hamer gelten nach einem Sachverständigen Gutachten als “allgemein anerkannt”! Somit existieren nun hochoffiziell und amtlich ZWEI Medizinen, zwischen denen jeder Patient wählen darf. Dieses Sachverständigengutachten erfolgte im Zuge des Antrags auf Wiedererteilung […]

Dr. Michael Elies – gutachterliche Stellungnahme

universitaet duesseldorf logo

Dr. med. Michael K.H. EliesFacharzt für AllgemeinmedizinNaturheilverfahrenAkupunktur — HomöopathieLehrbeauftragter für Geschichte und Entwicklung der Homöopathie an der Heinrich-Heine-Universität, DüsseldorfTel.:06405/950623Fax.:06405/950624Erlenweg 3135321 Laubach Betr.: 1II/1/snc/scs R 1901/2015   “Stellungnahme zu biologischen Naturgesetzen” (Ihr Schreiben vom 11.1.2016)   I. Behauptung: “die von ihm aufgestellten “biologischen Naturgesetze” seien etablierte Prinzipien der ganzheitlichen Medizin” (Anschreiben der Rechtsabteilung der Landesärztekammer Hessen […]

Rationality and Irrationality in Ryke Geerd Hamer’s System for Holistic Treatment of Metastatic Cancer

the scientific world journal logo

The Scientific World JOURNAL Volume 5 (2005), Pages 93-102doi:10.1100/tsw.2005.16 Review Article Søren Ventegodt (1),(2),(4)Niels Jørgen Andersen (3),(4) and Joav Merrick (5) (1) The Quality of Life Research Center, Teglgårdstræde 4, DK-1452 Co, DK-1452 Copenhagen K, Denmark(3) Norwegian School of Management, Sandvika, Norway(4) The Scandinavian Foundation for Holistic Medicine, Sandvika, Norway(5) National Institute of Child Health […]

Prof.Dr. Hans-Ulrich Niemitz – Gutachten zur Neuen Medizin

htwk leipzig logo

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur LeipzigStudium generale und Arbeitsstelle TechnikgeschichteProf. Dr. Hans-Ulrich Niemitz PF 301166, 04251 Leipzig Karl-Liebknecht-Straße 132, 04277 LeipzigTel.: 0341/3076-6219 Fax: 0341/3076-6456 Mail: niemitz@r.htwk-leipzig.de H.-U. Niemitz, HTWK Leipzig, PF 301166, 04251 Leipzig Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd HamerCamino Urique 69 / Apdo. 209E – 29 120 Alhaurin el Grande 18. 8. […]

Kurier – Das Bild von Götter in Weiß gehört auf die Müllhalde

kurier logo

Forum Alpbach: Gestiegenes Selbstbewußtsein der Patienten, Problem mit Gesundheitsinfos Josef Gebhard, Alpbach “Das Bild von den Ärzten als ‚Götter in Weiß‘ ist mittlerweile auf der Müllhalde der Geschichte gelandet.” Das sagte Elmar Doppelfeld, Leiter der Redaktion des Deutschen Ärzteblattes, Sonntag bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen. Grund dafür sein ein gesteigertes Selbstbewußtsein der Patienten, das sich unter […]

Eltern Pilhar an StA Wr.Neustadt – Strafanzeige gegen Olivias Schuldmediziner

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnStaatsanwaltschaftMaria Theresienring 5A-2700 Wr. Neustadt 18. Januar 2000 Strafanzeige gegen: Univ. Prof. Dr. Heinz Ludwig – 1090 Wien, Beethofengasse 1Univ. Prof. Dr. Klaus Lechner – 1050 Wien, Spengergasse 8Univ. Prof. Dr. Alois Stacher – 1140 Wien, Matznergasse 21Univ. Prof. Dr. Viktor Pickl – 1010 […]

Offener Brief an Ärztekammerpräsident Neumann (A)

banner erfahrungsberichte

XXXX, den 22.8.95 Offener Brief HerrnPrim. Dr. Michael NeumannPräsident der Österreichischen Ärztekammer1010 Wien, Weihburgg. 10-12   Sehr geehrter Herr Präsident! Die Berichte der letzten Monate rund um die Krebserkrankung der kleinen Olivia Pilhar veranlassen mich, Ihnen zu schreiben. Ich stamme aus einer Arztfamilie – mein Mann war 30 Jahre lang Augenarzt in XXXX -, die […]

Bundesgerichtshof – “experimenteller Charakter”

bgh logo

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKESURTEIL IV ZR 135/92 Verkündet am: 23. Juni 1993 WermesJustizassistentals Urkundsbeamterder Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit – Abschrift – Der IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat durch den Vorsitzenden Richter Bundschuh und die Richter Dr. Zopfs, Dr. Paulusch, Römer und Dr. Schlichting auf die mündliche Verhandlung vom 5. Mai 1993 für Recht erkannt: […]

raum&zeit – “Wissenschaftlich anerkannt” – niemand ist dafür zuständig

raum und zeit logo

In einem Schriftwechsel, der sich über 17 Monate hinzog, hat der Präsident des ZDN, Dr. med. Klaus Peter Schlebusch, versucht, bei der Bundesärztekammer in Erfahrung zu bringen, wer für die Beurteilung, ob eine Heilmethode “wissenschaftlich allgemein anerkannt” ist, zuständig ist. Der Briefwechsel dokumentiert nicht nur, daß für die Verleihung des Prädikats “wissenschaftlich anerkannt” offenbar niemand […]

BMfG (D) an Betroffene – wird nicht anerkannt

bmfg d logo

DER BUNDESMINISTER FÜR JUGEND, FAMILIE UND GESUNDHEITPostfach 2004906300 Bonn 2 FrauMargot Wiedmann4711-0-148/4 Bonn, den 25.9.1985 Sehr geehrte Frau Wiedmann, Herr Bundesminister Dr. Geißler hat mich mit der Beantwortung Ihres Briefes betraut. Mir sind die Ansichten von Herrn Dr. Hamer sowie auch sein Buch “Die eiserne Regel des Krebses” bekannt. Es ist mir auch bekannt, daß […]

Naturarzt – Zweifel an der ‘Schulmedizin’

der naturarzt logo

Es ist nicht entscheidend, ob die Behandlung nützt Der Beitrag (‘Bleib gesund’ Nr. 12/1983, H.J.) beginnt mit der Feststellung einer allgemein bekannten Tatsache, nämlich, daß es für die Leistungspflicht der Krankenkassen völlig unerheblich ist, ob eine Behandlung etwas nützt oder nicht (oder gar schadet); das wichtigste Kriterium für die Kassen ist die ‘wissenschaftliche Anerkennung’ eines […]

Münchner Merkur – Die seltsamen Methoden der Dr. Mildred Scheel

muenchner merkur logo

… Hierher gehört auch die Feststellung von Priv.-Doz. Dr. Gerhard Kienle, eines anthroposophisch engagierten Streiters für eine biologische Medizin: “Die Krebstherapie ist ein Musterbeispiel, daß eine privilegierte Theorie aus irrationalem Grund in den Status eines ‘anerkannten Standes der Wissenschaft’ gestellt wurde” – nur ist eben sehr vieles bis fast alles im Zusammenhang mit Krebs von […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!