Kategorie Archiv: Allergien – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Allergien – in der Germanischen Heilkunde sprechen wir von „Schienen“ – werden in der Sekunde des DHS (ähnliche einer Blitzlichtaufnahme) im Hirn mitabgespeichert. Beißt man in der Sekunde des Biologischen Konfliktschocks gerade in einen Apfel, resultiert daraus die Apfelallergie. Beißt man in eine Nuss, dann entsteht ab nun die Nussallergie. Interessant bei der Allergie ist aber das Symptom! Reagiert man allergisch mit der Haut, oder mit dem Darm, oder mit Migräne …? Denn vom Organsymptom aus kann auf den Konfliktinhalt geschlossen werden. War es ein Trennungskonflikt, oder ein Ärgerkonflikt … Und wie alles bei Mutter Natur hat auch die Allergie ihren Biologischen Sinn, nämlich als Frühwarnsystem ähnlich dem Radar: „Paß auf, damals hast Du auch in den Apfel gebissen!“

Schienen – Allergien – sind Warnsignale in der Germanischen Heilkunde

foto ryke geerd hamer

Synchronität Psyche-Gehirn-Organ In der Germanischen Heilkunde® wäre der Gedanke absurd zu fragen, ob vielleicht psychische Vorgänge körperliche Vorgänge „auslösen“ könnten. In der Germanischen Heilkunde® ist ein psychischer Vorgang gleichbedeutend mit einem parallel und synchron ablaufenden cerebralen Vorgang und ebenfalls synchron mit einem körperlich/organischen Vorgang. Dadurch unterscheidet sie sich grundlegend von allen bisherigen medizinischen Richtungen, insbesondere […]

Kreuzallergie 20 Jahre – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Männlich, 50 Jahre, Rechtshänder Seit meiner Kindheit leide ich unter Heuschnupfen. Im Erwachsenenalter kam noch eine Schulmedizinisch diagnostizierte sogenannte Kreuzallergie dazu. Irgendwann habe ich fast gar keine Gemüsesorte mehr vertragen. Ganz schlimm war es bei allen Kohlarten oder Zucchinis, diese führten zu krampfhaften Durchfällen. Bei Birne und Apfel reagierte ich mit Anschwellen der Atemwege. Als […]

Epilepsie – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht kinder 1

Eine junge Frau von 21 Jahren, RH, einzige Tochter die noch bei den Eltern lebt, hat seit 7 Jahren Epilepsie mit sog. Grandmal-Anfällen. Zuerst hatte sie 3 Jahre lang alle paar Wochen jeweils einen großen Anfall gehabt, trotz Medikamente, danach 3 Jahre keine Anfälle. Seit 1 Jahr wieder alle 2 bis 3 Wochen einen Grandmal-Anfall. […]

Neurodermitis, Asthma wegen Abtreibung – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Hallo Helmut! Mein Name ist Michaela, 27 Jahre alt. Ich möchte heute den Erfahrungsbericht über meinen Trennungskonflikt – IM MUTTERLEIB! – niederschreiben. Ich kam bereits mit starker Neurodermitis zur Welt. Es blieb KEINE Körperstelle verschont von roten, nässenden, entzündeten Pusteln. Es wurde zunehmend schlimmer, bis ich dann mit vier Jahren in die Universitätsklinik/Hautklinik kam. Ich […]

Allergie auf frisches Gras – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Seit 2002 litt ich unter einer Allergie auf den Geruch frisch geschnittenen Grases. Von Jahr zu Jahr wurde es schlimmer. Ich bekam verschieden Medikamente. Doch egal um welche es sich handelte, alle verschafften mir höchsten 2 Wochen Linderung. Es wurde so schlimm, das ich Atemnot bekam. Autofahren wurde zu einem gefährlichem Risiko, befand sich ein […]

Hausstauballergie – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Hausstauballergie – Teil 2 2. Erfahrung ohne Wissen von der GNM 1990, nach der Scheidung bin ich wieder mit meiner Frau zusammengezogen. Nach meiner Meinung aus zwei Gründe, erstens aus Liebe, zweitens die Kinder waren noch relativ klein und ich muss für sie auch Verantwortung übernehmen. Außerdem war ich seit 3 Monaten trocken und wir […]

Bienenallergie – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht kinder 1

Meine Tochter wurde im Juni 2004, damals sechs Jahre alt, von einer Biene gestochen. Fünf bis zehn Minuten später waren ihre Augen zugeschwollen und juckten. Auch ihre Haut juckte und sie klagte über einen Kloß im Hals und Atemnot. Ich dachte sofort an eine Bienenallergie, weil ich damals mit der Germanischen Heilkunde® noch nicht sehr […]

Durchfall auf Nüsse – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Bei dieser Geschichte muß ich etwas weiter ausholen: Ich habe eine Kollegin, Michaela, die genau wie ich eine „Hundenärrin“ ist aber eine eigene Auffassung von Tierliebe hat und sehr eigen ist, was ihre Ansichten und Meinungen betrifft. Vor fünf Jahren ist ihr Schäferhund ungewollt Vater geworden, die 7 Welpen hat sie alle zu sich geholt, […]

Schnupfen wegen Raucher – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Ein Ehemann schreibt … Nun wurde ich einmal selbst Zeuge eines Konfliktes, der nicht im übertragenen Sinn empfunden war, sondern genauso real, wie es im Buche (Tabelle) steht. Meine Frau hat oft Schnupfen und Allergien, also für mich nichts besonderes, wenn sie wieder mal Taschentücher in Massen vernichtet. Als sie mir am 10. August 2004 […]