Kategorie Archiv: ADHS – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine schizophrene Revierbereichskonstellation, wobei die Waage nach links runter fällt. Früher sagte man dazu „Zappelphilipp“. Die linke weibliche Revierbereichsseite ist dadurch mehr verschlossen als die rechte männliche und derjenige ist konfliktiv männlich (manisch).

Migräne wegen Fahrradunfall – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Lieber Helmut, EIN WAHRES THEATERSTÜCK, GESCHRIEBEN AUF DER BÜHNE DES LEBENS IM JAHRE ZWEITAUSENDUNDSIEBZEHN NACH DER ZEITRECHNUNG Vorhang auf! Vor 3 Monaten küsste mich die Muse der GERMANISCHEN HEILKUNDE. Auf ihren Schwingen nahm sie mich mit auf die Reise zum Füllhorn des Wissens über die biologischen Gesetze der Natur. Ich ließ es geschehen. Tag um […]

Jüdische Allgemeine – Bilder aus dem Kopf

juedische allgemeine logo

Eine israelische Erfindung erleichtert das Erkennen neurologischer Krankheiten Ohne Umwege direkt ins Hirn: Die neue Diagnosemethode BNA schafft es. Untersuchung, Diagnose, Behandlung – was bei manchen Krankheiten innerhalb von Minuten erledigt ist, nimmt bei anderen Leiden oft Tage und Wochen in Anspruch. Unerträglich ist das Warten darauf, dass endlich die Ursache und deren passende Behandlung […]

schwul – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Es ist an der Zeit, daß ich mal meinen Erfahrungsbericht niederschreibe. Mein Dank gilt dabei ganz besonders Dr. Hamer, als Entdecker der fünf biologischen Naturgesetze und noch mehr als unerschütterlicher, unbestechlicher Verwalter dieses Wissens. Mein Dank auch an Helmut Pilhar und seiner Familie, der bis heute nicht müde geworden ist, die Germanische Heilkunde® zu verbreiten. […]