äußere Haut rechts

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Thema: Neurodermitis rechts

Epitel-Ulcera der äußeren Haut (Epidermis-Ulcera) mit Sensibilitäts-Ausfall, rechte Körperhälfte. Kombinierte Ulkusbildung und Sensibilitätsstörung.

Konflikt:

Trennungskonflikt

Abriß des Körperkontakts (lokale Trennung). In der Natur ist ein Kontaktverlust zur Familie/Herde meist tödlich, daher ist dieser Konflikt sehr bedeutsam. Hinweis: Wir sind keine Single! Zwei Arten von Trennungen (möchte bzw. möchte nicht).

  • beim Rechtshänder betreffend Partner
  • beim Linkshänder betreffend Mutter oder Kind

Redewendung:

  • Der Kontakt riß ab.
  • Auseinandergerissen.

Hamersche Herd:

Im sensorischen und post- sensorischen Rindenzentrum links cortical von interhemisphärisch bis basal-lateral.

aktive Phase:

Flache Epidermis-Ulcera, die man makroskopisch nicht sehen kann. Die Haut fühlt sich rau an, ist blaß, schlecht durchblutet, kalt. Die Hautsensibilität ist mehr und mehr eingeschränkt oder aufgehoben. Der Patient spürt wenig oder gar nichts mehr (Blasse, schuppende Neurodermitis).

Außerdem Kurzzeitgedächtnisstörung: die Tiermutter erkennt z.B. ihr Junges nicht mehr. Kurzzeitgedächtnisstörung reicht noch in die Ödem-Phase hinein (durch Dissoziierung der Hirnzellen).

Heilung:

Die Haut wird rot, heiß, schwillt an. Diese Erscheinungsform oder Effloreszenzen nennen wir: Exanthem, Dermatitis, Urticaria, blühende Neurodermitis oder Ekzem. Die Haut ist scheinbar krank. Deshalb rechneten die Dermatologen die meisten Hautkrankheiten der Epidermis bisher von der Conflictolyse an, aus Unkenntnis der GNM. In Wirklichkeit lag die Bildung der Ulcera ja vorher. In der pcl- Phase ist die große Heilung. Da aber die ca-Phase lange gedauert haben kann, kann auch in die pcl-Phase entsprechend lange dauern. Zudem können wieder (unbemerkte) Rezidive eintreten, die neue pcl-Phasen mit entsprechender Verlängerung des Heilungsvorgangs bewirken können (sog. Schübe), hier auch Trigeminusneuralgien im Bereich des Gesichts. ACHTUNG vor Syndrom.

Krise:

Absence und Taubheit

Biologischer Sinn:

aktive Phase

Durch Abbau der an die Plattenepithel gebundenen Sensibilität, vorübergehendes Vergessen der Mutter, des Kindes oder der Partner (reicht bis in die Ödemphase hinein).

Notiz:

Äußere-Haut-Schema

GRAFIKEN

Erfahrungsberichte