SIE HÖREN: HÖRBILDER

Reden mit Verschwörungstheoretiker/innen

Das Thema Gesundheit liegt Esoterikerinnen und Verschwörungsideologen besonders am Herzen. Das erinnert an das Spätmittelalter, als überall in Europa der Mythos von den brunnenvergiftenden Juden die angeblich Pestepidemien hervorriefen grassierte. Heute kursieren andere Mythen, zum Beispiel, der, dass die USA das Corona-Virus als Biowaffe in Georgien gezüchtet hätten. Oder, dass Bill Gates die Corona-Impfungen dazu nützen möchte, den Menschen einen Überwachungschip zu injizieren. Alles letztlich nichts Neues.

Gesundheitsängste und Verschwörungsmythen passen gut zusammen, weiß Johannes Fischler.

Eine Fatale Verbindung von Esoterik, Verschwörung und rechten Gedankengutes, die finden wir in der Germanischen Neuen Medizin von Ryke Geerd Hamer. Er behauptet jeder Erkrankung, auch dem Krebs, läge nur ein psychischer, ein innerer Konflikt zu Grunde und wer diesen Konflikt löst, der wird gesund. Wir wüssten das aber nicht, weil die böse jüdische Schulmedizin dieses Wissen unterdrückt und die Chemotherapie ist nur eine Erfindung dieser jüdischen Schulmedizin dazu da, um uns Nicht-Juden auszurotten. Außerdem würden über die Chemotherapie Chips eingepflanzt uns so weiter. Also die Verschwörungstheorie stützt die abstruse esoterische Theorie. Und man kennt ja noch diesen Fall Olivia, wo damals Eltern mit dem eigenen Kind geflohen sind, um es vor der bösen Chemotherapie zu bewahren. Hier haben wir einen Guru, hier haben wir ein Weltbild und eine Gefolgschaft, die diesem Guru ohne Rücksicht auf Verluste die Treue hält. Also die Verschwörungstheorie führt hinein ins Kultische, ins Sektische.

Anmerkung von Pilhar

Ich versuchte einmal die Definition einer Sekte zu finden. Es war mir nicht möglich. Bei Wilhelm Kammeier fand ich dann aber die Antwort.

Einem Schweizer Sektenexperten namens Hugo Stamm trug ich die Aufgabe auf, diese Behauptung zu widerlegen. Ich warte noch auf seine Antwort.

Was würde man mit dieser Definition alles als Sekte bezeichnen können? Kirche? Partei? Firma? Logen? Freimaurer? Schulmedizin?

Aber Mutter Natur mit ihren Naturgesetzen sicherlich nicht. Naturgesetze sind eine objektive Wahrheit! Dogmen sind gerade das Gegenteil von Naturgesetzen, nämlich reine Willkür.

Die Gabe Dr. Hamers war es, fünf Biologische Naturgesetze im Lebendigen entdecken zu können. Gegen Dogmen mußte er verstoßen und wurde deshalb bestraft.

Aber was kümmert es eine deutsche Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt?
Wir denken viel an Dich, Geerd!

Herr Fischler, können Sie die Definition von Wilhelm Kammeier widerlegen?

Eine Sekte erkennt man an ihrem Dogma.

banner dvd sammelmappe

2 Idee über “20210313 OE1 – Reden mit Verschwörungstheoretiker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!